Die Suche ergab 5628 Treffer

von Willi
Mo 21. Okt 2019, 07:47
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019
Antworten: 16
Zugriffe: 2253

Re: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019

Die Summenkarte der letzten 24 Stunden. Die beiden "Hot Spots" sind deutlich erkennbar.

Quelle: www.meteoradar.ch/regenkarten
Bild
von Willi
So 20. Okt 2019, 23:04
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019
Antworten: 16
Zugriffe: 2253

Re: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019

evtl. auch eine Wechselwirkung des Radarsignals mit der gebirgigen Umgebung, also eine in diesem Fall schlecht funktionierende Clutterfilterung. Auch die aktuelle 24h-Regensummenkarte zeigt die beiden Maxima an. In den Radarloops tagsüber sind kurze Perioden auszumachen, in welchen ein ortsfestes E...
von Willi
So 20. Okt 2019, 10:06
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019
Antworten: 16
Zugriffe: 2253

Re: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019

Bin ja gespannt, ob sich der Nebel bis am Mittag aufzulösen vermag. Die Inversion auf 1000m ist jedenfalls gut ausgeprägt. Gibt es Faustregeln, mit welchen sich die Auflösungschancen abschätzen lassen? Sat24.com ist momentan nicht hilfreich, um die Auflösungstendenz im Loop zu beurteilen, da hohe Wo...
von Willi
So 20. Okt 2019, 09:21
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019
Antworten: 16
Zugriffe: 2253

Re: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019

Das ist auch meine Vermutung, denn letzten Dienstag gab es ähnliche Flecken. Wenn du die Karten archiviert hast, kannst sie mal ja übereinanderlegen. Wenn die Flecken stets am selben Ort auftreten, dann hast du Gewissheit. Ja, die Orte stimmen überein. Die Ausschnitte stammen aus einem Bezahlproduk...
von Willi
So 20. Okt 2019, 08:32
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019
Antworten: 16
Zugriffe: 2253

Re: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019

In den letzten 24 Std. gab es im Tessin zwei räumlich sehr eng begrenzte "hot spots" mit besonders hohen Niederschlagssummen deutlich über 100 mm, vielleicht auch über 200 oder 300 mm. Die Farbe im Zentrum der beiden Zentren ist etwas verschmiert, so dass die Zuordnung zu der Farbskala nicht eindeut...
von Willi
Sa 19. Okt 2019, 10:28
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019
Antworten: 16
Zugriffe: 2253

Re: Föhn/Kaltfront/Südstau 15.10.2019 und 20.10.2019

Westlich von Genf kam es in den letzten 24 Std. wiederholt zu Gewittern.

Quelle: 3D-Radar
Bild
von Willi
Sa 12. Okt 2019, 20:46
Forum: Off Topic
Thema: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic
Antworten: 879
Zugriffe: 127857

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Im Lauf des Nachmittags aus Südwesten teils dichte hohe Wolkenfelder, aber wahrscheinlich überall trocken. Passt. Nur so ganz trocken blieb es nicht, auch wenn die Regenmesser allenthalben 0.0 mm Niederschlag anzeigen. Die ausgestreckte Hand ist bei "grenzwertigem" Niederschlag der weitaus empfindl...
von Willi
Fr 11. Okt 2019, 08:53
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: (Alp)Träume 2019
Antworten: 59
Zugriffe: 21953

Re: (Alp)Träume 2019

Das wäre dann wohl der erste Schnee bis ganz unten.

Quelle: wetter3.de
Bild
von Willi
Mi 9. Okt 2019, 22:50
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Schleifende Kaltfront 09.10.2019
Antworten: 3
Zugriffe: 945

Re: Schleifende Kaltfront 09.10.2019

Die Regensummenkarte des Tages, mit Spitzen knapp über 50 mm.

Quelle: www.meteoradar.ch/regenkarten
Bild
von Willi
Mi 9. Okt 2019, 07:49
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Schleifende Kaltfront 09.10.2019
Antworten: 3
Zugriffe: 945

Schleifende Kaltfront 09.10.2019

Hoppla, es schifft ziemlich grauenvoll auf einem Streifen so im Übergangsbereich Mittelland-Voralpen. Bereits jetzt sind seit Mitternacht lokal Regenmengen über 20 mm runtergekommen. Diese Summenwerte könnten sich gut und gerne verdoppeln oder verdreifachen, denn bis die Kaltfront durch ist, dauert ...