Die Suche ergab 5577 Treffer

von Willi
Sa 24. Aug 2019, 12:30
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage
Antworten: 22
Zugriffe: 2642

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Auch heute hält sich der Hochnebel zäh, mindestens über Sellenbüren, auch wenn jetzt die Wolkenlücken zahlreicher und grösser werden. Frühmorgens war es neblig, aber im Laufe des Vormittags hat sich die Nebeldecke deutlich angehoben. Das erstaunt mich, da die Bise auf Wolkenhöhe durch leichten Westw...
von Willi
Fr 23. Aug 2019, 18:23
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage
Antworten: 22
Zugriffe: 2642

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Unfassbar, dass es nur 50km südlich von hier vorhin gewittert hat (Prättigau)
Genauso weiter westlich, im Gotthard Gebiet. Der Sommer ist doch noch nicht vorbei.


Bild


Quelle: Zoomradar Pro
Bild
von Willi
Fr 23. Aug 2019, 11:30
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage
Antworten: 22
Zugriffe: 2642

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Nichts mit Auflösung. Solange die Bise drückt, sitzen wir in der frischen Badewanne zwischen Jura und Voralpen. Morgen sollte der Spuk vorbei sein, resp. sich auf die Morgenstunden beschränken :-) Quelle: wetter3.de /forum_uploads/incoming/20190823_112917_Willi_frei.gif /forum_uploads/incoming/2019...
von Willi
Fr 23. Aug 2019, 08:00
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage
Antworten: 22
Zugriffe: 2642

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Auch heute hat sich wieder eine ausgedehnte Hochnebeldecke gebildet, Obergrenze so um 1'200 - 1'300 müM.

Quelle: https://meteoradar.ch/de/getcams.php?x=422&y=271

Bild


Quelle: sat24.com

Bild
von Willi
Do 22. Aug 2019, 14:40
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage
Antworten: 22
Zugriffe: 2642

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Nebelobergrenze in der Zentralschweiz aktuell bei 1'600 müM.
Quelle: https://meteoradar.ch/de/getcams.php?x=437&y=275

Bild
von Willi
Mi 21. Aug 2019, 13:36
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019
Antworten: 50
Zugriffe: 13545

Re: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019

Stabiler Hoch- ehm Spätsommer, und zum Monatswechsel ein Wackelrüebli - kommt mir irgendwie bekannt vor.

Quelle: wetterzentrale.de
Bild
von Willi
Di 20. Aug 2019, 08:37
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Gewitter und Starkregen 18.08.2019 - 20.08.2019 (Wasserhose ZH-See)
Antworten: 68
Zugriffe: 12724

Re: Gewitter und Starkregen 18.08.2019 - 20.08.2019

Gemäss GFS werden in den nächsten 24 Std. flächendeckend 40-60 mm Niederschlag erwartet.

Quelle: wetter3.de
Bild
von Willi
Mo 19. Aug 2019, 22:38
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Gewitter und Starkregen 18.08.2019 - 20.08.2019 (Wasserhose ZH-See)
Antworten: 68
Zugriffe: 12724

Re: Gewitter Sonntag/Montag, 18.08.2019/19.08.2019

Es schifft, und irgendwie habe ich das Gefühl, dass es die Nacht (mit kurzen Pausen) durchschifft, auch wenn Cosmo (search.ch) in der Nacht immer noch eine mehrstündige, aber mit jedem Rechnungslauf kürzere Regenpause sieht. Im Südwesten, bis weit nach Frankreich gibt's immer neue Regenzellen, das d...
von Willi
Mo 19. Aug 2019, 17:44
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Gewitter und Starkregen 18.08.2019 - 20.08.2019 (Wasserhose ZH-See)
Antworten: 68
Zugriffe: 12724

Re: Gewitter Sonntag/Montag, 18.08.2019/19.08.2019

Mini Superzelle auf dem Weg nach Dietikon?
Blick von Sellenbüren gegen Westen

Bild
von Willi
Mo 19. Aug 2019, 09:24
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Gewitter und Starkregen 18.08.2019 - 20.08.2019 (Wasserhose ZH-See)
Antworten: 68
Zugriffe: 12724

Re: Gewitter Sonntag/Montag, 18.08.2019/19.08.2019

Es war eine dankbare Gewitternacht, auch wenn der Blick auf die Hagelwerfer im Norden verwehrt blieb. Mehrere mässig aktive Zellen zogen im Westen und im Süden vorbei. Schön auch, dass es lange trocken blieb. Es gab viel Wetterleuchten und Gerummel in der Ferne, wenige sichtbare Blitze und für einma...