Werbung

Morgenkonvektion 12.11.2018

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Antworten
Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7201
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal
Kontaktdaten:

Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Willi » Mo 12. Nov 2018, 08:01

Trotz dichtem Nebel und trockener Höhenluft ...
Bild

gab es eben eine (schwache) Niederschlagszelle, welche vom Napf Richtung Zürichsee wanderte.

Quelle: Zoomradar Pro (alt)
Bild

Die Webcam Aeugst ist knapp über dem Nebel und hat beste Sicht Richtung Süden. Die Schauerwolken leuchten in der aufgehenden Sonne und produzieren schlecht erkennbare Fallstreifen.
forum_uploads/movies/20181112_aeugst_video_2h.mp4

In diesem Bild sind Fallstreifen knapp erkennbar, es wird aber schnell klar, dass von diesem Niederschlag höchstwahrscheinlich nichts den Boden erreicht.
Bild

Gruss Willi
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3391
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 800 Mal

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Mo 12. Nov 2018, 08:25

@Willi: Doch, doch, am rechten Zürichseeufer hats für einen ordentlichen Schauer gereicht. Kam doch eher überraschend. Viele nasse Pendler, die den Regenschirm daheim gelassen haben. :-D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tinu (Männedorf) für den Beitrag:
Willi (Mo 12. Nov 2018, 14:55)
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Linth
Beiträge: 89
Registriert: Do 16. Dez 2010, 08:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Linth » Mo 12. Nov 2018, 08:47

Start heute Morgen in Reichenburg bei 16 Grad und gehörigem Föhnsturm und nebelfrei, Ziel 10km Entfernung Lachen, windstill, 7 Grad und Nebel.
Wieder mal eindrücklich.
Zuletzt geändert von Linth am Mo 12. Nov 2018, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Linth für den Beitrag:
Tobi (Rheintal, VBG) (Mo 12. Nov 2018, 13:06)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7201
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal
Kontaktdaten:

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Willi » Mo 12. Nov 2018, 09:28

Eben auch in Aeugst kräftiger Schauer mit grossen Tropfen - bei Nebel und durchdrückender Sonne.
Sieht für mich nicht so aus, dass irgendein Wetterdienst mit Schauern gerechnet hat (Irrtum vorbehalten).

Gruss Willi

Quelle: Zoomradar Pro
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag:
zti (Di 13. Nov 2018, 02:44)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Gernot
Beiträge: 234
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 10:03
Wohnort: D-78315 Möggingen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Gernot » Mo 12. Nov 2018, 09:48

ja auch hier am Bodensee schauerts, mal was ganz Neues an der Nebelobergrenze mit gerade noch blauem Himmel oben plötzlich platscher zu haben. Das hatte ich nirgends gesehen....spannend!

Jan (Zeiningen, AG)
Beiträge: 775
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Jan (Zeiningen, AG) » Mo 12. Nov 2018, 11:03

...Meteoschweiz Wetterbericht von 09:38 für die Deutschschweiz: Im Mittelland Nebel, sonst meist sonnig :roll:

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6231
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2452 Mal
Danksagung erhalten: 1046 Mal
Kontaktdaten:

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Severestorms » Mo 12. Nov 2018, 11:11

Ja, mein «Lieblings»wetter: Regen und Nebel! :roll:

Die Zuggeschwindigkeit ist doch recht rasant (Daumen mal pi: 80 km/h). Also habe ich mir die 500 hpa Höhenkarte von WRF-ARW angeschaut und stelle fest: Auf 500 hpa (5500 m) soll der Südwestwind dank der Nähe zum Jetstream tatsächlich mit etwa 23 m/s (80 km/h) blasen.

Bild

Soweit gemäss Plan. Weiter unten auf 700 hpa (3000 m) allerdings scheint es überraschenderweise etwas ruhiger zu- und herzugehen. Die vom gleichen Modell veranschlagten rund 20 m/s (70 km/h) auf 700 hpa (3000 m) werden nicht einmal auf dem Jungfraujoch (3580 m) erreicht. Dort säuselt der Wind aktuell im Mittel gerademal mit gemächlichen 35 bis 40 km/h – also etwa die Hälfte wie simuliert.

Gruss Chris
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 4021 Mal
Kontaktdaten:

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Federwolke » Mo 12. Nov 2018, 13:58

Severestorms hat geschrieben:Die vom gleichen Modell veranschlagten rund 20 m/s (70 km/h) auf 700 hpa (3000 m) werden nicht einmal auf dem Jungfraujoch (3580 m) erreicht. Dort säuselt der Wind aktuell im Mittel gerademal mit gemächlichen 35 bis 40 km/h – also etwa die Hälfte wie simuliert.
Das Thema hatten wir soeben erst in einem anderen Thread: Wenn du 700er Modellwind mit den gemessenen Werten vergleichen willst, musst du von den Gipfelstationen die Böenspitzen nehmen: Seit Mitternacht Jungfraujoch 78, Titlis 78, Les Diablerets 92 - und schon passt's. Der Mittelwind ist ein Produkt der Orografie, die den Wind ausbremst.

Zu den unerwarteten Schauern: Die Modelle hatten gestern für heute früh ganz schwache Signale drin. Ich hab sie (wie wohl die meisten Kollegen auch) als Getröpfel aus mittelhohen Wolken abgetan, das sowieso nicht bis zum Boden reicht, und falls doch, nicht messbar. Nun ja...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag:
Severestorms (Mo 12. Nov 2018, 14:40)

Benutzeravatar
Krys
Beiträge: 149
Registriert: Di 18. Dez 2001, 21:33
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8266 Steckborn
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Morgenkonvektion 12.11.2018

Beitrag von Krys » Di 13. Nov 2018, 15:39

Zeitraffer davon, vom Seerücken her ob Steckborn TG aufgenommen:

https://youtu.be/VoalpfDwe9o

Grüsse, Chris
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Krys für den Beitrag (Insgesamt 3):
Willi (Di 13. Nov 2018, 16:42) • Friburg (Di 13. Nov 2018, 16:56) • Haene (Di 13. Nov 2018, 19:52)
--
chris sigrist | lichtjäger | http://www.chrissigrist.ch

Antworten