Werbung

(Alp)Träume 2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6900
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1821 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal
Kontaktdaten:

(Alp)Träume 2019

Beitrag von Willi » Di 18. Dez 2018, 14:51

Vom Himmel Hoch da komm ich her
und bleibe laaange erstmal hier
Bis die May den Brexit Knoten löst
und dann die Island Tiefs zollfrei durchlässt. :???:

Gruss Willi

Quelle: wetterzentrale.de
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Torro (Di 18. Dez 2018, 15:01) • Microwave (Do 20. Dez 2018, 03:13)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Rontaler
Beiträge: 2657
Registriert: Do 17. Jan 2008, 18:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: ZH Oberland (800 m ü.M.)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Rontaler » Di 18. Dez 2018, 15:00

Hallo Willi

Den schnall' ich jetzt nicht. Das Hoch wäre für viel Schnee bis runter zwar etwas zu weit östlich, aber für moderate Kälte, etwas Schnee und somit für Winterfans perfekt reicht doch diese Simulation? :help:

Meinst du die Kategorie Träume oder Albträume?
Zuletzt geändert von Rontaler am Di 18. Dez 2018, 15:01, insgesamt 2-mal geändert.
Wetterfanatisch mit Leib und Seele. :) Aktuelle Wetterdaten aus Buchrain auf RontalWetter.ch: Live Wetterdaten oder AWEKAS

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6683
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 3506 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Federwolke » Di 18. Dez 2018, 18:03

Rontaler hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 15:00
Meinst du die Kategorie Träume oder Albträume?
Ernsthaft? Bise und Hochnebel open End... nee, nä-ä! :down:

Furion
Beiträge: 389
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5607 Hägglingen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Furion » Di 18. Dez 2018, 18:19

Also ich hoffe jetzt mal nicht das sich dieses Hoch dann lange behaupten kann, davon hatten wir ja genug in diesem Jahre. Ich bin jetzt einfach mal zuversichtlich, dass es kein Dauerhoch wird. *fingerkreuz*

Benutzeravatar
Rontaler
Beiträge: 2657
Registriert: Do 17. Jan 2008, 18:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: ZH Oberland (800 m ü.M.)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Rontaler » Mi 19. Dez 2018, 11:57

Furion hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 18:19
Also ich hoffe jetzt mal nicht das sich dieses Hoch dann lange behaupten kann, davon hatten wir ja genug in diesem Jahre. Ich bin jetzt einfach mal zuversichtlich, dass es kein Dauerhoch wird. *fingerkreuz*
Hallo Furion

Das gehört streng genommen noch in den "(Alb)Träume 2018" Thread, aber je länger je mehr modelliert GFS in der Altjahreswoche den Aufbau eines Hochdruckgebiets West-Mitteleuropa, seichwarm in der Höhe und wahrscheinlich neblig-kühl/kalt unten. Geil. :neinei:

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruss
Zuletzt geändert von Rontaler am Mi 19. Dez 2018, 12:00, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rontaler für den Beitrag:
Mathias Uster (Mi 19. Dez 2018, 13:05)
Wetterfanatisch mit Leib und Seele. :) Aktuelle Wetterdaten aus Buchrain auf RontalWetter.ch: Live Wetterdaten oder AWEKAS

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6683
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 3506 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Federwolke » Di 15. Jan 2019, 00:04

Wäre ja höchste Zeit, dass es wieder mal aus der anderen Richtung bläst (und auch noch die Alpensüdseite richtig einschneit, nur der Gerechtigkeit halber):

Bild

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6124
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2267 Mal
Danksagung erhalten: 922 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Severestorms » Di 15. Jan 2019, 18:20

Hallo zusammen

Dieser Sturm wurde in den letzten beiden Läufen wieder komplett rausgerechnet, scheint also eher eine Modellspinnerei gewesen zu sein.

Lauf 00Z:
Bild
Quelle: wetter3.de

Lauf 06Z:
Bild
Quelle: wetter3.de

Der aktuelle Lauf geht davon aus, dass ein starkes Azorenhoch Anfang kommender Woche weit in den Nordostatlantik vorstossen und damit den Polarjet komplett meridional ausrichten soll.
Bild
Quelle: wetter3.de

Damit steht einem massiven Kaltluftausbruch in Richtung iberische Halbinsel und Nordwestafrika Tür und Tor offen! :shock: Trifft es tatsächlich so ein, KÖNNTE es morgen in einer Woche am Gibraltar sogar für Schneeflocken reichen. Und für die Sierra Nevada im Süden Spaniens wäre das sowieso ein Segen.

Bild
Quelle: wetter3.de

Aktuell liegt dort oben auf 2’625 Meter nämlich nicht gerade viel Schnee:


Bild

Quelle: http://www.sevillaonline.es/andalucia/g ... guiles.htm

Ich bin gespannt, ob sich dieser Kaltluftausbruch Richtung Südwesteuropa tatsächlich bewahrheiten wird.

Gruss Chris
Zuletzt geändert von Severestorms am Di 15. Jan 2019, 18:57, insgesamt 3-mal geändert.
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6683
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 3506 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Federwolke » Fr 18. Jan 2019, 01:03

Severestorms hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 18:20
Dieser Sturm wurde in den letzten beiden Läufen wieder komplett rausgerechnet, scheint also eher eine Modellspinnerei gewesen zu sein.
Da ist er wieder - mit geringfügig verschobener Position :lol:

Bild

Ich sehe bereits die Eisskulpturen am Ufer des Genfersees vor meinem inneren Auge.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag:
Gernot (Fr 18. Jan 2019, 08:32)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6900
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1821 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Willi » Fr 1. Feb 2019, 22:22

Hoffnungen oder Befürchtungen – je nach persönlichem Gusto – braucht man sich bezüglich eines verfrühten Frühlingseinbruchs allerdings nicht zu machen. (Zitat Monatsprognose bei Orniwetter)
Aber eine Nacht vom Frühling träumen geht schon - ist ja nicht steuerbar :-). Wird wohl morgen alles wieder ganz anders aussehen.

Gruss Willi

Quelle: wetterzentrale.de
Bild

Quelle: wetter3.de
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Mathias Uster (Sa 2. Feb 2019, 08:02) • flowi (Sa 2. Feb 2019, 08:45)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6900
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1821 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Willi » Sa 2. Feb 2019, 14:48

eine Nacht vom Frühling träumen
Also frühlingshafter als der heutige Hauptlauf von GFS 06Z geht nicht mehr. Selbst schauen...

Gruss Willi
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Antworten