Werbung

Spannende Winterwoche 07.01.2019-12.01.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
kephivo
Beiträge: 17
Registriert: Di 7. Jun 2016, 18:20
Geschlecht: männlich
Wohnort: Balzers / FL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von kephivo » Mi 9. Jan 2019, 19:13

Sargans bekommt heute wie so oft wieder einmal den besten Lee-Effekt ab. Während rundherum (Trübbach, Balzers, ...) maximal 5cm Neuschnee liegen, sind es in Sargans locker 20cm. Kann mir jemand diese Lee-Schneefälle nach Balzers schieben? :mrgreen:

Bin gespannt, was andere Lee-begünstigte Regionen (Amden und dergleichen) morgen zu vermelden haben. In Sargans wird es derweil wohl munter weiterschneien gegen 30, 35, 40cm !? :!:
Aus Balzers im schönen Fürstentum von nebenan ;)
Private Wetterstation Balzers auf Facebook: http://facebook.com/wetterstation.balzers

tnsilres
Beiträge: 112
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9000 St.Gallen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von tnsilres » Mi 9. Jan 2019, 22:44

melde aus St.Gallen 25cm auf der Klosterwiese (also mitten in der Stadt!). Auf dem umliegenden Hügeln sicher schon um die 30cm. Und es schneit weiter :-D
St. Gallen (660m)

Staublaui99
Beiträge: 41
Registriert: Do 21. Apr 2016, 18:33
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8762 schwändi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von Staublaui99 » Mi 9. Jan 2019, 23:52

:up: cooles ereigniss..bisschen viel wind für unsere verhältnisse ;) seit der Kaltfront 8.1 ca.14.00uhr bis heute 17.00uhr 30-35cm :) ab dann bis 23.30uhr 20cm neu ohne grossartig radarsignale letzä 2-3h..rain raten 1,2-3,8mm ;) mal gucken vieviel noch kommt...diese Woche
und vorallem sonntag nacht auf montag wierds spannend :warm: mat hats angedeutet :up: wie lange kann sich die kältere luft in den tälern halten? gute nacht

Benutzeravatar
Flip
Beiträge: 112
Registriert: So 21. Dez 2008, 02:44
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8873 Amden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von Flip » Do 10. Jan 2019, 04:04

Hallo zusammen

kephivo Balzers:
Ihr Ruft, da bin ich. :mrgreen:

Wollte mich so oder so melden nach einem Amden-Ego-Schneeloch-Tag.
Am 9. Februar 2012 erlebte ich ein ähnlichen Lee-Effekt Schneefall mit Nord-Lage in Amden mit 110 cm Schneehöhe.

Nun zur Tech. Zusammenfassung:

Am Dienstag 8.2.19 1 Uhr ca 32cm Restschnee Zu Schneefall beginn
Am Dienstag Abend 23:45 Uhr ca. 20 cm Neuschnee. Schneehöhe ca.50 cm 19L/m2
Am Mittwoch 9.1.19 14:20 Uhr ca. 15cm Neuschnee 2.Nachthälfte bis 14 Uhr Schneehöhe 63cm
Am 19 Uhr währen es schon 78cm, von 14Uhr bis 19 Uhr ca 25cm Neuschnee
und in Zwischen liegen sicher wieder 10-15cm neu warsch. Schneehöhe aktuell über 85cm

Am Dienstag 20cm Neu (19L/m2)
Am Mittwoch ca 50cm Neu (59L/m2) (mit Wind)
Raten sind schwierig zu messen da ich viel Topf Verstopfung hatte
www.flipswetter.ch zur Analyse

Hat von Dienstag ca. 1 Uhr bis Mittwoch 23 Uhr fast ununterbrochen geschneit mit max 1-2x 1h pause.
Am Dienstag Schneite es gleichmässig über den Tag die 19 L/m2. Zu beginn ohne Wind, der bis am Nachmittag bis zu 82 Km/h Böe, zu nahm.(mit Blizzard von unter 5m Sicht)
In der Nacht zu Mittwoch eher mässiger zuwachs an Schnee. Der Wind nahm gegen 8 Uhr ab. Am Mittwoch ab 6Uhr nahm die Intensität zu mit kurzer Mittagspause bis ca. 17 Uhr. Bis nachmittags extrem viel Graupel und feiner Schneefall sehr dicht. Am 14 30 Uhr lauter Donnerschlag da es sehr dicht schneite war die Entladung nicht weit weg, ab 15Uhr mit kurzen pausen starker Gross flockiger Schneefall bei fasst stillem Wind.bis 23 Uhr
In der Fase Mittwoch 6Uhr bis 23 Uhr fiel das meiste.
Fast den ganzen Nachmittag mit Schaufeln verbracht. Auf meiner Dachterasse hatte ich eine Schneewechte von 1,5m Höhe und 4m breite weg zu schaufeln, bein Eingang nochmal 1.2m Schneewechte.
Die Gemeinde war ununterbrochen am räumen, am Nachmittag standen sich die Schleudern fast auf den Füssen rum, alles im Einsatz was konnte, so viele Schleudern auf einen Haufen im Einsatz habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Seit Dienstag Kettenpflicht oder 4x4

Spanend was heute noch kommt, EZ sowie Cosmo simulieren noch einiges an Niederschlag, nur bei nord-ostlagen habe ich meine bedecken, da könnte es Alpstein Nödlich vieleicht besser ab bekommen.Und die Nachtpause jetzt war auch nicht so simuliert.

Hoffe es Topt das Ereignis von Feb. 2013. von der max. Schneehöhe her bis Sonntag Mittag ab da könnte bis abends in der haupt Niederschlags fase, Regen ein Thema werden in Amden. :fluchen:
Zuletzt geändert von Flip am Do 10. Jan 2019, 05:32, insgesamt 9-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flip für den Beitrag:
kephivo (Do 10. Jan 2019, 07:12)

pepe14
Beiträge: 108
Registriert: So 28. Dez 2014, 11:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: Waldstatt AR 900m
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von pepe14 » Do 10. Jan 2019, 06:28

Morgen bei mir sind űber Nacht weitere 15cm Neuschnee gefallen,das macht mo.entan eine Schneehöhe von 60-65cm.

Bild


Bild
Zuletzt geändert von Bernhard Oker am Do 10. Jan 2019, 06:52, insgesamt 1-mal geändert.

Furion
Beiträge: 394
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5607 Hägglingen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von Furion » Do 10. Jan 2019, 06:55

Also im Aargau zumindest Reusstal und Umgebung ist die spannende Winterwoche zu einem spannenden zuschauen wie es bei anderen schneit Woche mutiert. In Hägglingen gab es nur Schümlis und auch jetzt liegen grosszügig gerundet 1cm.

Naja war hier nichts besonderes, der aktuelle Niederschlag der von osten kommt, dürfte auch nicht mehr viel ausmachen. Mal abwarten, für den Januar werden ja weitere kalte Phasen gerechnet...

Gruss Furion

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
Beiträge: 2691
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Geschlecht: männlich
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 4051 Basel
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von Marco (Oberfrick) » Do 10. Jan 2019, 07:05

Morgen.
In Gipf-Oberfrick ca. 3cm teils gefroren teils luftiger Schnee.
Schon in Rheinfelden höchstens 0.5-1cm in Basel je nach dem paar mm aber nur auf kalten Oberflächen.
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.
Seit 2017 im Frickital Zuhause ;-)

Benutzeravatar
pasischuan
Beiträge: 575
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 07:03
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3600 Thun
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von pasischuan » Do 10. Jan 2019, 07:47

Guten Morgen

Vermelde aus Thun stolze 5cm Neuschnee (Messung 7uhr)...
Das ist leider nicht mal die Hälfte der vorhergesagten Schneehöhe...
Aus meiner Sicht daher auch kein „Schneeereignis“, denn bereits letzten Samstag lagen mal 5cm Schnee bei uns...
Irgendwie etwas deprimierend, denn wenn es nicht schneit und nur regnet kommt meist mehr als genug runter. Sobald die Temp für Schnee stimmen würde, kommt bei uns nichts mehr runter....

Es bleibt die Hoffnung auf mehr Schnee in der nächsten Woche, wenn der Regen die Messung wieder auf 0 zurückgesetzt hat:)

Gruss Stefan
Thun (BE), 560 m.ü.M.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6976
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1890 Mal
Danksagung erhalten: 1639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von Willi » Do 10. Jan 2019, 08:10

Zur Zeit ist ein schönes Schneepaket aus Nordosten im Anzug. Hm, macht mir etwas Sorgen was den Strassenzustand angeht...
Gruss Willi

Quelle: Zoomradar Pro
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6145
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2303 Mal
Danksagung erhalten: 954 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-13.01.2019

Beitrag von Severestorms » Do 10. Jan 2019, 08:40

Severestorms hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 00:19
Für Zürich Altstetten schätze ich 5 cm bis DO 06Z. Schau mer mal...
Reines Wunschdenken! 😂

Schliesslich sind es etwa 0-1 cm geworden hier in Zürich Altstetten. Jetzt aber wieder grossflockiger Schneefall, der schnell ansetzt.

Winterliche Grüsse aus Zürich
Chris
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Antworten