Werbung

Wo kann man die Mondfinsternis am 21. Januar sehen?

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6559
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 776 Mal
Danksagung erhalten: 3354 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo kann man die Mondfinsternis am 21. Januar sehen?

Beitrag von Federwolke » Di 5. Feb 2019, 09:28

Federwolke hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 09:04
Unter den hochaufgelösten Modellen ist das in Sachen Bewölkung so ziemlich die schlechteste Variante, die ich kenne (Nebel/Hochnebel systematisch unterschätzt, im Gegenzug systematische Übertreibung bei den hohen Wolken).
Heute der Klassiker. Hohe Wolken in der Nacht überschätzt, dadurch stärkere Ausstrahlung und Abkühlung. Und kaum sind die Wolken am Morgen ganz weg, zieht sich über dem Mittelland die Hochnebeldecke zu. Nützt einem auch nichts mehr, wenn das Modell dies erst am Morgen erkennt, wenn der Prozess bereits fortgeschritten ist :-X

Antworten