Werbung

10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
nordspot
Beiträge: 2105
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:32
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-78464 Konstanz
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von nordspot » Mo 11. Mär 2019, 09:38

Moin
Das kam aber schnell, zappenduster, ruppig mit Schnee waagerecht... Ganz schöne Brecher auf dem Bodensee...
Spuk aber schon wieder vorbei.

Windige Grüsse

Ralph
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor nordspot für den Beitrag:
Wetterfreund (Mo 11. Mär 2019, 21:40)
nordspot Konstanz

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6682
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 3504 Mal
Kontaktdaten:

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von Federwolke » Mo 11. Mär 2019, 12:00

Me hört d's Pfyffe und Drummele bis do aane. Sollte die Fasnacht nicht den Winter vertreiben? :lol:

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 5):
flowi (Mo 11. Mär 2019, 12:08) • nordspot (Mo 11. Mär 2019, 12:20) • Severestorms (Mo 11. Mär 2019, 12:28) • Jan (Muri BE) (Mo 11. Mär 2019, 19:15) • Haene (Mo 11. Mär 2019, 21:49)

nordspot
Beiträge: 2105
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:32
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-78464 Konstanz
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von nordspot » Mo 11. Mär 2019, 12:20

Thundersnow über Konstanz... :up:

Saisoneröffnende Grüsse

Ralph
nordspot Konstanz

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
Beiträge: 2689
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Geschlecht: männlich
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 4051 Basel
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von Marco (Oberfrick) » Mo 11. Mär 2019, 12:38

hallo
Auch in Basel wurde es um 12 Uhr dunkel und ein veritabler Graubelschauer zog über die Stadt!

Innert Minuten Sank die Temperatur von 5 auf 1 Grad zurück.

Nun lichtet sich die Wolken wieder und rund um die Stadt sind die Hügel weiss angezuckert.

Gruss Marco
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.
Seit 2017 im Frickital Zuhause ;-)

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3309
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Mo 11. Mär 2019, 13:21

Whiteout in Wädenswil: So hats hier den ganzen Winter über nicht geschneit :)
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
Rontaler
Beiträge: 2657
Registriert: Do 17. Jan 2008, 18:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: ZH Oberland (800 m ü.M.)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von Rontaler » Mo 11. Mär 2019, 16:30

Hallo zusammen

Gestern war es verbreitet mild, aber in den klassischen Westföhn-Gebieten noch eine Spur milder:

Bild
Quelle: http://www.meteocentrale.ch/de/wetter/h ... turen.html

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rontaler für den Beitrag (Insgesamt 2):
Severestorms (Mo 11. Mär 2019, 21:21) • Haene (Mo 11. Mär 2019, 21:49)
Wetterfanatisch mit Leib und Seele. :) Aktuelle Wetterdaten aus Buchrain auf RontalWetter.ch: Live Wetterdaten oder AWEKAS

Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 333 Mal
Kontaktdaten:

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von Uwe/Eschlikon » Mo 11. Mär 2019, 19:38

@Rontaler
Die grün markierten Stationen, sind das die speziellen „Westföhn“-Orte?
Wenn ja, warum Beckenried oder Heerbrugg oder Widnau nicht auch? Versteh das nicht ganz mit der Liste und dem Wind. Je nach Anströmung kann der Wind ja von den Bergmassiven entsprechend gelenkt und als Fallwind auch andere Orte „erwärmen‘.

Aber bestimmt blicke ich da auch zu wenig durch...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Uwe/Eschlikon für den Beitrag:
Tobi (Rheintal, VBG) (Mo 11. Mär 2019, 19:53)

Matt (8800 Thalwil)
Beiträge: 463
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 15:11
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 1122 Mal

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von Matt (8800 Thalwil) » Mo 11. Mär 2019, 20:43

Die ganze Wanderung auf der Albiskette durch Schneeschauer und frischem Pulverschnee war eindrücklich. Am besten aber, der Ausblick auf die abziehende Schauerzelle über dem Obersee. Samt Pileus-Kappe auf der einen Cumulus-Wolke.

Bild



Gruess, Matt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Matt (8800 Thalwil) für den Beitrag (Insgesamt 3):
Willi (Mo 11. Mär 2019, 21:38) • Haene (Mo 11. Mär 2019, 21:49) • Tobi (Rheintal, VBG) (Mo 11. Mär 2019, 22:02)

Benutzeravatar
Haene
Beiträge: 205
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:51
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: 10./11.03.2019 - Sturm/Kaltfront

Beitrag von Haene » Mo 11. Mär 2019, 22:16

Sali zäme

Hier ist ein Video des Sturms von Gestern im Schwarzwald. Es war ein 'Bilderbuchsturm'. Denn während der heftigsten Böen gab es intensive Niederschläge. So sieht man die Windgeschwindigkeiten sehr gut auf dem Video. Bei Fotos kommt das allerdings nicht so gut rüber.
Laut Kachelmannwetter gab es auf dem Feldberg auf 1490m für Sonntag 13h eine Stunden-Spitzenböe von 150 km/h. In Weilheim-Bierbronnen auf 771m gab es eine Spitzenböe vom 94 km/h. Ich gehe davon aus, dass in Schluchsee auf 930m die auf dem Video aufgenommenen Spitzenböen etwa um 100 km/h waren. 24h-Niederschläge für 10. März waren in dieser Gegend zwischen 20 und 30 mm. Da ein Teil der Niederschläge waagrecht über die Messgeräte geflogen ist, könnten es auch etwas mehr gewesen sein. Die Bäche hatten zum Teil extremes Hochwasser. Da war sicher auch eine Spende durch Schneeschmelze mit dabei.

https://youtu.be/7cb1rwHHiEI

Wesentlich fotogener war der Sturm in Zug. Hier ein Video dazu.

https://youtu.be/PDd5Is0iOjk

Und dann habe ich heute Morgen noch diese Mammatus gesehen.

Bild


Liebe Grüsse vom Hans-Jörg
Häne, Küssnacht am Rigi, 453 m.ü.M.

Antworten