Werbung

04.-07.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Uwe/Eschlikon
Beiträge: 3064
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:35
Wohnort: 8360 Eschlikon/TG
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 333 Mal
Kontaktdaten:

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Uwe/Eschlikon » So 5. Mai 2019, 18:31

@Martin

Wir in der Ostschweiz können sicher damit rechnen, dass es noch länger bewölkt/bedeckt bleibt. Derzeit ziehen wieder Schauer übers Mittelland.
Der Wind wird bestimmt abstellen in der Nacht. Von daher glaube ich dennoch, dass wir diese Nacht noch glimpflich wegkommen. 0 oder -1°C halte ich noch nicht so bedenklich, wobei einige Kulturen, zB. die Erdbeeren, wirklich nicht viel ertragen. Das Laub an den Bäumen erträgt schon leichte Fröste bis -2 oder -3°, darunter wird es schon teils kritisch, je nach Art. Es ist wohl Glücksache, wo es länger bewölkt bleibt und wo es aufklart. Aber je weiter westwärts und nordwestwärts, desto eher kann es aufreissen. Abwarten...und ich decke im Garten, was ich kann mit Vlies, der Rest ist eben Natur...

Cedric
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 712 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Cedric » So 5. Mai 2019, 18:37

Hier noch zwei Videos von der Pfalz beim Basler Münster

https://youtu.be/Hap3sV3wBtE

https://youtu.be/YUmYh6r66uE


Bild


Bild



Und dass heute in Summe schon über 3h die Sonne geschienen hat, hätte ich auch nicht so erwartet :-D
(und 0.0mm Niederschlag)

Neuenburg bald 7h Sonne, Nyon sogar 11h Sonne!
Zuletzt geändert von Cedric am So 5. Mai 2019, 18:44, insgesamt 3-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cedric für den Beitrag:
Severestorms (Mo 6. Mai 2019, 10:06)
Allschwil

Cedric
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 712 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Cedric » So 5. Mai 2019, 18:46

Interlaken Tmax 3.7°C
Gersau Tmax 4.1°C

für Mai auch nicht alltäglich :frost:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cedric für den Beitrag:
Severestorms (Mo 6. Mai 2019, 10:02)
Allschwil

Cedric
Beiträge: 1656
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 712 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Cedric » So 5. Mai 2019, 18:51

Jan (Basel) hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 17:58
...hat es in Basel überhaupt schonmal an einem 4. Mai geschneit? Oder werden in der Statistik nur die spätesten Termine mit Schneedecke ausgewiesen? :?:
4x gabs in der 2. Aprilhälfte messbaren Neuschnee, im Mai noch nie.

25.4.2017 und 27.4.1985 je 2cm waren die spätesten Termine.

Interlaken wäre mit Tmax 3.7°C auf Rang 2 für die Station
Allschwil

Necronom
Beiträge: 556
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Winterthur
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Necronom » So 5. Mai 2019, 19:51

Hallo zäme

Vielen Dank für die tollen Bilder des Schnee(fall)s!

Ich war heute bei Verwandten aus dem Kanton Glarus zu Besuch und konnte als Zuschauer der Landsgemeinde beiwohnen. Im Gegensatz zu wohl einigen anderen habe ich mich auf das Wetter und die Landsgemeinde unter Schneeflocken gefreut.

Auf der Zugfahrt in Richtung Linthebene konnte man beobachten, wie die Schneegrenze allmählich sich dem Talgrund nähert.
Vor Siebnen-Wangen war es bereits angezuckert:

Bild


Kurz danach:

Bild



Vom schönen grossflockigen Schneefall während der Landsgemeinde habe ich ein kurzes Video gemacht (nicht spektakulär und bescheidene Qualität, aber als Stimmungseindruck gedacht):
https://youtu.be/rRdOtCx0dLE


Bild


Noch ein Online-Artikel mit Bild, Video und auch etwas zum Politischen:
https://www.srf.ch/news/regional/ostsch ... chneeregen


Es war für mich persönlich sowohl vom Wetter wie auch vom Politischen her ein super spannender Tag. :)

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6687
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 3509 Mal
Kontaktdaten:

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Federwolke » So 5. Mai 2019, 20:34

War soeben kurz draussen, das fühlt sich bereits jetzt saukalt an. Kein Wunder bei Taupunkt -2. Wind ist auch eingeschlafen, die Wolken lockern auf. Das lässt für die gesamte Nordwesthälfte des Landes nichts Gutes erahnen :(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag:
Mathias Uster (So 5. Mai 2019, 20:58)

Benutzeravatar
Michi (SH)
Beiträge: 122
Registriert: So 7. Mai 2006, 14:05
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Michi (SH) » So 5. Mai 2019, 20:59

Schöne Grüsse aus dem schneefreien Schaffhausen mit Aussicht richtung Stein am Rhein/Bodensee/Thurgau ,
Michi


Bild


Bild


Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michi (SH) für den Beitrag:
Necronom (So 5. Mai 2019, 21:03)

Gruss aus Schaffhausen, Michi
www.michaelpfenning.net/photographie/gewitter/

Mike, 4055 Basel
Beiträge: 215
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 13:33
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Mike, 4055 Basel » So 5. Mai 2019, 21:19

Federwolke hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 20:34
War soeben kurz draussen, das fühlt sich bereits jetzt saukalt an. Kein Wunder bei Taupunkt -2. Wind ist auch eingeschlafen, die Wolken lockern auf. Das lässt für die gesamte Nordwesthälfte des Landes nichts Gutes erahnen :(
Ja, sieht wirklich übel aus. Hat sich aufgeklart und die Temperatur ist im Sturzflug. Trend auch hier in der Stadt -1 Grad/h.
COSMO/meteo.search.ch will für Basel und Bern noch als Tmin +3 °C und später noch Wolkenaufzug. Bin skeptisch, da die Wolkenprognose auch für den heutigen Tag nicht gestimmt hat (gab mehr Sonne).
https://meteo.search.ch/basel
https://meteo.search.ch/bern
https://meteo.search.ch/cloud

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6908
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1826 Mal
Danksagung erhalten: 1540 Mal
Kontaktdaten:

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Willi » So 5. Mai 2019, 21:28

Grastemperatur Koppigen um 21h -2.1 Grad.

Das IR Bild lässt erahnen, wo die Temperatur in den nächsten Stunden in den Keller sackt.

Quelle: sat24.com

Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
Beiträge: 2103
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5312 Döttingen
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal
Kontaktdaten:

Re: 04.-06.05.2019: Kälteeinbruch, Schnee und Frost

Beitrag von Kaiko (Döttingen) » So 5. Mai 2019, 22:41

Hoi zäme

Im Unteren Aaretal auch sehr kritische Situation.
Bodentemperaturen Leibstadt und Beznau 22:30Uhr -2.0°C, klarer Himmel und windstill :frost:

Bild

Quelle: Zoomradar Pro 2015

Auch Würenlingen PSI schon nahe am Luftfrost und das schon vor Mitternacht.
http://www.meteocentrale.ch/de/europa/s ... s/S066470/

Noch extremer Bern Zollikofen -4° :down: und schon Luftfrost!

Gruss Kaiko
Zuletzt geändert von Kaiko (Döttingen) am So 5. Mai 2019, 22:44, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kaiko (Döttingen) für den Beitrag:
Mathias Uster (So 5. Mai 2019, 23:01)
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Antworten