Werbung

Letzter Kälterückfall im Mai, 27.-29.05.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Antworten
Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7204
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1859 Mal
Kontaktdaten:

Letzter Kälterückfall im Mai, 27.-29.05.2019

Beitrag von Willi » Mo 27. Mai 2019, 18:17

Bevor die Tonne zugeht, nervt der Mai 2019 ein letztes Mal mit einem klassischen Kälteschub. Heute Abend geht es ganz zahm los mit zunehmender Schauertätigkeit entlang der Voralpen. Keiner der Wetterdienste rechnet mit Gewittern. Es wird wohl auch so sein, obwohl eine gewisse Instabilität in der aktuellen Luftmasse vorhanden ist. Das ist angedeutet durch das Pseudoprofil (Temperatur-Feuchte) bei Thun und anderswo, am Stockhorn hat sich eben auch ein erster Schauer gebildet.

Eine grössere Schütti gibt's dann morgen, bis Mittwoch kommt nochmals eine schöne (wenn auch nicht herausragende) Menge Wasser zusammen. Über die Temperaturen mag ich nicht schreiben, erst ab dem Auffahrtstag geht es dann ganz gemütlich wieder nach oben.

Bild

Quelle: wetter3.de
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 6):
Mathias Uster (Mo 27. Mai 2019, 20:31) • widovnir (Mo 27. Mai 2019, 21:15) • flowi (Mo 27. Mai 2019, 22:24) • nordspot (Mo 27. Mai 2019, 23:08) • Necronom (Di 28. Mai 2019, 12:45) • Kaiko (Döttingen) (Do 30. Mai 2019, 13:40)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Tobi (Rheintal, VBG)
Beiträge: 205
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 13:24
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lustenau
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Letzter Kälterückfall im Mai, 27.-29.05.2019

Beitrag von Tobi (Rheintal, VBG) » Mo 27. Mai 2019, 20:44

Mäßig starker Schauer mit überraschend "viel" Wind (30-40km/h dunkt mich bei der Lage und bei den niedrigen Windgeschwindigkeiten in der Höhe doch viel).
Fühlt sich bei 18° und enormer Luftfeuchte fast ein bisschen tropisch an. :lol:

flowi
Beiträge: 883
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: Letzter Kälterückfall im Mai, 27.-29.05.2019

Beitrag von flowi » Mo 27. Mai 2019, 22:35

Letzter Kälterückfall?
Ach so, im Mai... ;)

Der Frühling hat dieses Jahr in den Bergen ja wirklich Mühe, sich voran zu arbeiten.
Ein paar Blümlis, gefunden gestern, auf 1.900 müM.

Bild


Bild


Bild
Zuletzt geändert von flowi am Mo 27. Mai 2019, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flowi für den Beitrag (Insgesamt 5):
nordspot (Mo 27. Mai 2019, 23:08) • Cyrill (Di 28. Mai 2019, 01:46) • Willi (Di 28. Mai 2019, 07:46) • Necronom (Di 28. Mai 2019, 12:45) • Kaiko (Döttingen) (Do 30. Mai 2019, 13:40)

Benutzeravatar
Cyrill
Beiträge: 2405
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8494 Bauma
Hat sich bedankt: 1363 Mal
Danksagung erhalten: 1163 Mal
Kontaktdaten:

Re: Letzter Kälterückfall im Mai, 27.-29.05.2019

Beitrag von Cyrill » Di 28. Mai 2019, 01:48

Hallo


Bild


Bauma Schütte am Abend....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cyrill für den Beitrag (Insgesamt 2):
Necronom (Di 28. Mai 2019, 12:45) • flowi (Di 28. Mai 2019, 17:09)

flowi
Beiträge: 883
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: Letzter Kälterückfall im Mai, 27.-29.05.2019

Beitrag von flowi » Di 28. Mai 2019, 17:13


Bild


Bild


Action in bella italia, was für ein fetter Cluster!

Dort dürfte heut so einiges an Niederschlag zusammenkommen.
Zuletzt geändert von flowi am Di 28. Mai 2019, 19:05, insgesamt 1-mal geändert.

Markus Pfister
Beiträge: 1860
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9056 Gais
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 755 Mal

Re: Letzter Kälterückfall im Mai, 27.-29.05.2019

Beitrag von Markus Pfister » Di 28. Mai 2019, 21:20

Hallo zusammen,

war heute entlang des Lago Maggiore unterwegs und habe etwa bei Luino Donner vernommen.
Es war kein Chasing sondern zum grössten Teil Zufall, war am Vorabend in Milano an einem Konzert.

Hier zwei Eindrücke:


Bild



Bild


Gruss

Markus
Schwäbrig, Gais/AR, 1150m

Antworten