Werbung

FCST/NCST Gewitter 03.06.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
nordspot
Beiträge: 2169
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:32
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-78464 Konstanz
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Gewitter 03.06.2019

Beitrag von nordspot » Di 4. Jun 2019, 13:56

Moin.

@ Flower: Schwein gehabt :warm:

@ Gernot: Gell, das sah aus als ob es jeden Moment irgendwo hochschiessen würde. Hat es dann auch, warme feuchte Luft aus dem Rheintal hat bei Lichtenstein eine Zelle getriggert, hatte etwas zuvor mit Cyrill über eventuelle Auslöse telefoniert, er war schon in die Richtung unterwegs und konnte dann die Schneckendiscozelle abfangen. Guts Näsle hat er gehabt :up:

Mich hat gewundert warum Fabienne fur heut im Donnerradar grünes Licht gegeben hat, ein Blick auf die heutige UKMO Analysekarte brachte Licht ins Dunkel. Frontverlauf anders und vor allem die Konvergenz komplett weggerechnet. Schade. Ich mein, zünftige Action wirds schon geben, aber nur nördlich von Karlsruhe, siehe Estofex, die haben die BeNeLux region unter Level2, und ich denke da schwappt mit outflow auch was nach D rüber... Also ich hätte schon auf was gröberes heut im äussersten Westen der CH getippt heut aber so kann Mann es getrost erden. Trocknere Luft aus SO, die Fahnen zeigen alle nach NW, also ab in die Badi und morgen abwarten, hehe

Einheizende Grüsse

Ralph
Zuletzt geändert von nordspot am Di 4. Jun 2019, 15:29, insgesamt 2-mal geändert.
nordspot Konstanz

Tobi (Rheintal, VBG)
Beiträge: 205
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 13:24
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lustenau
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: FCST/NCST Gewitter 03.06.2019

Beitrag von Tobi (Rheintal, VBG) » Mi 5. Jun 2019, 16:13

Wie versprochen jetzt noch mein kurzer Bericht von meinem kleinen aber feinen Gewitter.
Die Winde erreichten geschätzt 50km/h, wobei nicht klar ist ob diese vom Gewitter oder von der Druckwelle ausgelöst wurden (denn 10 minuten zuvor erreichte die Druckwelle Altenrhein). Nichtsdestotrotz regnete es doch relativ stark, wenn auch nicht extrem. Die Tropfen waren sehr groß, wie auf dem Video auch gut zu sehen ist. Allerdings gab es nur etwa 10-20 Blitze (alles Wolkenblitze).
Ein kleiner aber feiner Auftakt für mich in die Gewittersaision! (Bilder alle Richtung W/WSW).
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
1. Video kurz vor Beginn des Niederschlags (Achtung, sehr laut aufgrund der Windböen!!!):
https://youtu.be/WnL5TEPDa5k
2. Video:
https://youtu.be/Z6qoasu6NDk

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6233
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2452 Mal
Danksagung erhalten: 1047 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Gewitter 03.06.2019

Beitrag von Severestorms » Mi 17. Jul 2019, 11:28

Kleine Funnelcloud in der Nähe von Greyerz (FR):
https://www.facebook.com/julien.d.pictu ... =3&theater

Gruss Chris
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Antworten