Werbung

FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-12.06.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6753
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 3651 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Federwolke » Mo 10. Jun 2019, 19:56

Zeitraffer München:
Zuletzt geändert von Federwolke am Mo 10. Jun 2019, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 8):
Bruno Amriswil (Mo 10. Jun 2019, 20:02) • Willi (Mo 10. Jun 2019, 20:21) • Tobi (Rheintal, VBG) (Mo 10. Jun 2019, 21:42) • Haene (Mo 10. Jun 2019, 21:55) • Cyrill (Mo 10. Jun 2019, 22:51) • nordspot (Mo 10. Jun 2019, 23:31) • UwBe Int. (Di 11. Jun 2019, 00:15) • Kaiko (Döttingen) (Di 11. Jun 2019, 17:51)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7001
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 1676 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Willi » Mo 10. Jun 2019, 21:06

Und jetzt ein Monster im Tessin
Quelle: 3D-Radar
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 3):
zti (Mo 10. Jun 2019, 21:12) • Cyrill (Mo 10. Jun 2019, 22:52) • nordspot (Mo 10. Jun 2019, 23:31)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Silas
Beiträge: 2201
Registriert: Di 29. Mär 2005, 19:10
Geschlecht: männlich
Wohnort: Oberthal i.E.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Silas » Mo 10. Jun 2019, 22:04

Hallo zämä

Nicht zu unterschätzen sind auch die Mengen vom nördlichen Fribourgerland bis zum Pruntruter Zipfel: Gemäss Radarsumme sind bereits verbreitet über 60 mm gefallen, derweil sich aktuell ein weiteres Niederschlagsgebiet mit einer beeindruckend grossen Fläche > 10 mm/h (nahezu Grösse Kanton Fribourg) von den Voralpen bis Neuenburg erstreckt.

Östlich des Simplons sind bereits über 100 mm gefallen. Da dort einerseits überdurchschnittlich viel Schnee liegt und die Schneefallgrenze dort derzeit deutlich höher liegt als im Berner Oberland, dürften bei entsprechendem Fortdauern der Gewitterneogenese auf der "westlichen Schiene" doch grössere Abflussmengen zusammenkommen.

Entscheidend wird sein, wie sich die V-shape-artigen Zugbahnen verlagern oder eben nicht verlagern.

Gruss Silas


Edit.: Das BAFU hat für die Rhone oberhalb Steg soeben auf erhebliche Hochwassergefahr gewechselt. Ebenfalls ein Wechsel erfolgte, wohl in Anbetracht der derzeit ausserordentlich aktiven "östlichen Schiene", für die Reuss oberhalb der Mündung in den Vierwaldstättersee.
Zuletzt geändert von Silas am Mo 10. Jun 2019, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Wetterstation Oberthal 850 m.ü.M.: http://silas.emmewetter.ch

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7001
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 1676 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Willi » Mo 10. Jun 2019, 22:06

Lago mio

Westlich des Lago Maggiore und im Centovalli geht's gewaltig zur Sache.

Bild
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Michael ZH
Beiträge: 428
Registriert: Do 26. Mai 2011, 19:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich 8032
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Michael ZH » Mo 10. Jun 2019, 22:56

Hier gerade ein Naheinschlag der ganz deftigen Sorte :shock:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michael ZH für den Beitrag:
Cyrill (Mo 10. Jun 2019, 22:59)

Benutzeravatar
Cyrill
Beiträge: 2368
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8494 Bauma
Hat sich bedankt: 1285 Mal
Danksagung erhalten: 1104 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Cyrill » Mo 10. Jun 2019, 22:57

Bei Dir auch? Krasser Bumms! 22 56...

Blitzaktivitär hier erhöht :mrgreen:

Edit: 7 negative Teilentladungen in Richtung Süden - 6 Erdblitze und einen Wolkenblitz, um 22:55:43....
https://kachelmannwetter.com/ch/blitze/ ... 01354.html

Werden alle addiert: Gesamtblitzstärke satte 251 kA :shock: Dieser gehört somit definitiv unter die zehn stärksten Blitze, die ich je aus der Nähe mitverfolgen konnte.


Gruss Cyrill
Zuletzt geändert von Cyrill am Mo 10. Jun 2019, 23:27, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2330 Mal
Danksagung erhalten: 966 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Severestorms » Mo 10. Jun 2019, 23:05

Michael ZH hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 22:56
Hier gerade ein Naheinschlag der ganz deftigen Sorte :shock:
Das war der hier, alleine auf weiter Flur und daher so überraschend:

https://kachelmannwetter.com/ch/blitze/ ... 64903.html

https://kachelmannwetter.com/ch/blitze/ ... 2055z.html

Gruss Chris
Zuletzt geändert von Severestorms am Mo 10. Jun 2019, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
UwBe Int.
Beiträge: 865
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 10:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5276 Wil AG
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 946 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von UwBe Int. » Di 11. Jun 2019, 00:16

Wir waren in Deutschland unterwegs und haben gerade im Hotel Primavera in Plzen, Tschechien eingecheckt.
Das war ein hammer hartes Chasing! Beinahe unsere Windschutzscheibe zebrochen... krasser Hagel, Krasse Zelle.

Waren 8cm grosse Dinger, welche aus folgender Zelle geschossen sind:


Bild


Bild



Mehr folgt :)
Zuletzt geändert von UwBe Int. am Di 11. Jun 2019, 00:51, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor UwBe Int. für den Beitrag (Insgesamt 3):
Haene (Di 11. Jun 2019, 00:57) • Willi (Di 11. Jun 2019, 06:58) • Kaiko (Döttingen) (Di 11. Jun 2019, 17:51)
Gewitter und Fotografie aus Leidenschaft / Skywarn Adanced Spotter (D01491)
http://www.unwetterbeobachtung.ch | http://www.facebook.com/UwBeobachtung

Simon 8542
Beiträge: 63
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 17:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Simon 8542 » Di 11. Jun 2019, 00:22

Bei uns in Wiesendangen (ZH) ist soeben um Mitternacht die Feuerwehr ausgerückt und verteilt schon mal Paletten mit Sandsäcken entlang des ganzen Dorfbaches. Ich wohne da direkt am Bach - der Wasserstand ist aktuell tief, naja so hoch etwa wie er jeden Monat mal ist, wenn es ein bisschen regnet.

Ahnen die, was da noch kommen könnte? Hochwasserwarnung weit und breit keine für kleine und mittlere Gewässer in der Region...

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6753
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 3651 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST Starkniederschläge und Gewitter 09.-10.06.2019

Beitrag von Federwolke » Di 11. Jun 2019, 00:50

Die Münchener Hagelzelle ist auch 6 Stunden später noch kein bisschen müde:

Bild

Quelle: DWD NowCastMIX
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 3):
Willi (Di 11. Jun 2019, 06:57) • Kaiko (Döttingen) (Di 11. Jun 2019, 17:52) • Severestorms (Mi 12. Jun 2019, 11:08)

Antworten