Werbung

FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
Beiträge: 2140
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5312 Döttingen
Hat sich bedankt: 729 Mal
Danksagung erhalten: 1016 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von Kaiko (Döttingen) » Mi 19. Jun 2019, 19:58

Giftzahn nun bei Adelboden:

Bild

Quelle: 3D-Radar aktuell

Auf der Engstligenalp ist der Hagel auch sichtbar:

Bild

http://www.engstligenalp.ch/de/engstligenalp-webcam
Es liegt immer noch ziemlich Schnee in den höheren Lagen!

Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

B3rgl3r
Beiträge: 560
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 7408 / 7132
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von B3rgl3r » Mi 19. Jun 2019, 20:54

Kaiko (Döttingen) hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 19:58
Giftzahn nun bei Adelboden:
Auf der Engstligenalp ist der Hagel auch sichtbar:
Webcam Oeschinensee ebenfalls weiss (Hagel):
https://www.bergfex.ch/oeschinen/webcams/c15389/ (20:11)

Ramslauenen (Kiental Bergstation) unter Wasser
https://www.bergfex.ch/kiental/webcams/c6193/ (schaut die Bäche an bei 20:45)
Zuletzt geändert von B3rgl3r am Mi 19. Jun 2019, 20:58, insgesamt 2-mal geändert.

{{ Viele Grüsse, Andy @ 7408 Cazis > Davis Vantage VUE im Garten > Messwerte }}

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6820
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 853 Mal
Danksagung erhalten: 3804 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von Federwolke » Mi 19. Jun 2019, 21:07

Willi hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 15:27
Der Pilatus ist ein Hotspot heute, Hungertürme bislang...
Der hat mich immerhin eine halbe Stunde lang überlegen lassen, ob ich meine Tour nach Westen fortsetzen kann oder ob ich besser den Rückzug zum Bahnhof Brunnen antrete. Als dann klar war, dass die Zelle erstens nördlich der Rigi durchzieht, zweitens sowieso den sterbenden Schwan mimt und drittens (der wichtigste Punkt!) nicht südlich anbaut, ging es noch weiter bis Küssnacht am Rigi. Ich hab's nicht bereut :-D

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag (Insgesamt 3):
zti (Mi 19. Jun 2019, 21:45) • Willi (Mi 19. Jun 2019, 21:50) • Severestorms (Do 20. Jun 2019, 01:09)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 1746 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von Willi » Mi 19. Jun 2019, 21:18

Eben gab es knapp südlich von Reichenburg einen Giftzahn mit hohem Hagelschaft (knapp 10 km hoch), und kurz Hagel in Reichenburg selbst. Das Zellchen hat sich kurz vorher rasant entwickelt. Durchmesserangabe meiner Bekannten 5-Rappen Stück, 1-1.5 cm (?)

Foto: Andrea Kriegel

Bild


Quelle: 3D-Radar
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

dxbruelhart
Beiträge: 27
Registriert: Mi 18. Jun 2003, 16:15
Wohnort: Netstal
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von dxbruelhart » Mi 19. Jun 2019, 21:22

Im Raum Näfels-Netstal hat sich das Reichenburger Gewitter auch noch anständig bemerkbar gemacht. Es brachte eine mittlere Blitzaktivität, zum grossen Teil Wolken-Wolken Blitze; der Regen kam zuerst mit ganz kleinen Hagelkörnern, jetzt hat es schon aufgehört zu regnen; Donnergrollen kann ich aber in Netstal noch hören.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dxbruelhart für den Beitrag:
nordspot (Mi 19. Jun 2019, 21:24)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 1746 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von Willi » Mi 19. Jun 2019, 21:23

Das Zellchen hat sich aber gemacht, waauu
Quelle: 3D-Radar
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 2):
zti (Mi 19. Jun 2019, 21:46) • Cyrill (Do 20. Jun 2019, 00:41)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

pepe14
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Dez 2014, 11:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: Waldstatt AR 900m
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von pepe14 » Mi 19. Jun 2019, 21:24

Hier braut sich gerade was zusammen ging jetzt sehr Rassant.

Bild


Bild

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3376
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 795 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Mi 19. Jun 2019, 21:59

Den Seitenhieb kann ich mir jetzt nicht verkneifen, sorry Meteoschweiz:
Off Topic
1. Gewitter durchgezogen, Blitze und Donner rundherum, kräftige Windböen hier in Männedorf.

2. Wenn jemand dadurch Schaden nehmen könnte (Betonung auf wenn), wäre das längst passiert.

3. Vor 30 Sekunden kam nun die Gewitterwarnung via Meteoschweiz-App aufs Handy...

Nur: Der Digital Native hat so gar keine Zeit, um aufs Handy zu gucken - er wurde ja bereits vorher vom Blitz erschlagen!

Konklusion bezüglich Wetterwarnungen via App bei Gewitterlagen: Völlig unbrauchbar... ;)
Zuletzt geändert von Tinu (Männedorf) am Mi 19. Jun 2019, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tinu (Männedorf) für den Beitrag:
zti (Mi 19. Jun 2019, 22:11)
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

pepe14
Beiträge: 117
Registriert: So 28. Dez 2014, 11:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: Waldstatt AR 900m
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von pepe14 » Mi 19. Jun 2019, 22:01

Sehr heftiges Gewitter über uns mit Hagel bis 1,5cm und Starkregen. :schirm:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pepe14 für den Beitrag:
Willi (Mi 19. Jun 2019, 22:36)

Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
Beiträge: 2140
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5312 Döttingen
Hat sich bedankt: 729 Mal
Danksagung erhalten: 1016 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 18.06.2019/19.06.2019

Beitrag von Kaiko (Döttingen) » Mi 19. Jun 2019, 22:22

Hoi zäme

Hagelzelle nun Nahe an Mörschwil.

Bild

Quelle: 3D-Radar aktuell

Das ist was für Thundersnow ;)
https://meteomoerschwil.zangl.ch/
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Antworten