Werbung

Hitzewelle ab 24.06.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6819
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 853 Mal
Danksagung erhalten: 3803 Mal
Kontaktdaten:

Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von Federwolke » Mo 17. Jun 2019, 01:15

Oder wie wär's damit? Neuer Schweizer Rekord an der SwissMetNet-Station Sion, schätzomativ 42.x Grad?

Bild

Zum Glück nur ein GFS 18er-Lauf, offenbar auch in der neuen Version immer mal für einen Schmunzler gut.
Zuletzt geändert von Severestorms am Mi 19. Jun 2019, 13:17, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titelanpassung (da vom Träumethread wegverschoben)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Federwolke für den Beitrag:
michel (So 23. Jun 2019, 17:32)

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1971 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Willi » Mo 17. Jun 2019, 09:08

Auch ECMWF will es warm, mit 22-24 Grad auf 850 hPa moderater als GFS, aber immerhin...

Quelle: ecmwf.int
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Mathias Uster
Beiträge: 57
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 09:58
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 676 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Mathias Uster » Mo 17. Jun 2019, 13:17

...warm? :help:...und bei GFS schon länger im Programm...

Bild
Quelle: Wetterzentrale

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1971 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Willi » Mo 17. Jun 2019, 14:02

Und eine Woche schmachten bei 25 Grad auf 850 hPa, GFS Hauptlauf 06Z. Das wäre nicht mehr lustig.
Quelle: wetterzentrale.de
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3376
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 795 Mal

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Mo 17. Jun 2019, 14:49

Ich finds immer wieder spannend, wie diese ENS interpretiert werden hier im Forum. Klar kanns hitzig werden, aber der grosse Spread ab dem 25. deutet meines Erachtens eher auf eine Fortsetzung des bisherigen Wettercharakters auf hochsommerlichem Niveau hin (also mächtiger WLA-Aufbau, unterbrochen durch Frontdurchgänge).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tinu (Männedorf) für den Beitrag (Insgesamt 2):
Mathias Uster (Mo 17. Jun 2019, 15:14) • Willi (Mo 17. Jun 2019, 17:08)
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Mathias Uster
Beiträge: 57
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 09:58
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 676 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Mathias Uster » Mo 17. Jun 2019, 15:23

Tinu (Männedorf) hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 14:49
Ich finds immer wieder spannend, wie diese ENS interpretiert werden hier im Forum.
Das liegt natürlich auch am spekulativen Charakter der "Träume"-Threads und der Angstlust ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mathias Uster für den Beitrag:
Krys (Mi 19. Jun 2019, 10:25)

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3376
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 795 Mal

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Mo 17. Jun 2019, 15:47

Mathias Uster hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 15:23
Tinu (Männedorf) hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 14:49
Ich finds immer wieder spannend, wie diese ENS interpretiert werden hier im Forum.
Das liegt natürlich auch am spekulativen Charakter der "Träume"-Threads und der Angstlust ;)
Ich meins auch überhaupt nicht negativ. Wie gesagt, ist spannend. Ich lese eher Schiff, Blitz und Donner openend raus. Kann auch so eine Art Alptraum sein, je nach Perspektive...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tinu (Männedorf) für den Beitrag (Insgesamt 3):
Mathias Uster (Mo 17. Jun 2019, 20:55) • Cyrill (Di 18. Jun 2019, 10:36) • Krys (Mi 19. Jun 2019, 10:25)
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1971 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Willi » Mo 17. Jun 2019, 17:24

Ich finds immer wieder spannend, wie diese ENS interpretiert werden hier im Forum.
Es ist schon klar, dass der Hauptlauf allein eine geringe Eintreffwahrscheinlichkeit hat, wenn der Spread so gross ist. Aber die 24-25 Grad auf 850 hPa während 6 Tagen sind für mich eine neue Dimension für einen Einzellauf. In einem Hauptlauf habe ich sowas noch nie gesehen (Irrtum vorbehalten). Die Auswirkung auf die Gesundheit vieler wäre wohl verheerend, wenn es so eintreffen würde. Andererseits könnte es auch in die andere Richtung gehen, z.B. auf +2 Grad in 850 hPa am 28.6. Dass das Potenzial für Starkgewitter auch da ist, das ist für mich nicht unbedingt ein Alptraum, sondern eher professionell deformiertes Wunschdenken (solange es nicht allzu wild wird :-))
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Willi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Mathias Uster (Mo 17. Jun 2019, 20:55) • Cyrill (Di 18. Jun 2019, 10:36)
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Furion
Beiträge: 406
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5607 Hägglingen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Furion » Mo 17. Jun 2019, 21:31

Joa für gewisse Medien ist die aktuelle Aussicht auf dieses Hitzeszenario natürlich schon ein guter Grund um mal rasch einen reisserischen Artikel zu pflanzen. Schaden kanns ja nicht oder? Und was macht es schon, wenn man mit dem Armageddöns zeug wieder einigen armen Seelen Angst einjagt, Hauptsache es wird mal ordentlich geklickt. https://www.bluewin.ch/de/news/vermisch ... 64315.html

Unten steht dann immerhin noch, dass es noch sehr unsicher sei... :roll: :roll:

Ja ich glaube das mache ich jetzt auch, mal eben zwei Wochen in die Langfrist schauen und dann mal das Extremste nehmen, möglichst reisserisch ins Netz stellen und reich werden...


Es gibt ja immer mal wieder die Tendenz zu solchen extremen Läufen, kennen wir ja auch im Winter, wenn in der Langfrist immer mal wieder die extreme Russenpeitsche oder sonstige auswüchse auftauchen. Leider verschwinden die dann immer sehr zuverlässig wenn es dann näher rückt.

Gruss Furion
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Furion für den Beitrag (Insgesamt 2):
Cyrill (Di 18. Jun 2019, 10:35) • Wetterfreund (Fr 21. Jun 2019, 21:29)

Benutzeravatar
Cyrill
Beiträge: 2385
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8494 Bauma
Hat sich bedankt: 1328 Mal
Danksagung erhalten: 1142 Mal
Kontaktdaten:

Re: (Alp)Träume 2019

Beitrag von Cyrill » Di 18. Jun 2019, 10:47

Furion hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 21:31

Ja ich glaube das mache ich jetzt auch, mal eben zwei Wochen in die Langfrist schauen und dann mal das Extremste nehmen, möglichst reisserisch ins Netz stellen und reich werden...

Gruss Furion
Off Topic
Wo kann man bei Dir Aktien kaufen.... ;) :lol:
Gruss Cyrill

Antworten