Werbung

FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019-22.06.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
flowi
Beiträge: 883
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von flowi » Fr 21. Jun 2019, 13:25

Hoi,

bei uns hatte es heute morgen kräftig eingeheizt, dank einer Lücke in der Suppe ;) .
Etwas weiter oben im Schwarzwald ging es folglich,
(und früher als von https://meteo.search.ch/prognosis geproggt, aber ansonsten ein Volltreffer),
schon schön zur Sache. Hagel mutmaßlich inklusive.

Blick von Kai´s webecam http://www.kaikowetter.ch/kaikowebcam.php Richtung Schwarzwald:
11.00 Uhr

Bild

11.20 Uhr

Bild


Webcam Sequenz 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr vom Zäpfle Turm Höchenschwand:

Bild


Bild


Bild


Bild

https://www.bergfex.de/sommer/hoechensc ... ams/c7752/

Radar 12.00 Uhr

Bild



Grüße,
Flowi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flowi für den Beitrag:
Willi (Fr 21. Jun 2019, 23:51)

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
Beiträge: 6233
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 2452 Mal
Danksagung erhalten: 1047 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Severestorms » Fr 21. Jun 2019, 14:42

Betreffend der Funnelcloud nördlich von Baden habe ich nun eine umfangreiche Suche der Webcams gemacht. Leider bin ich nicht direkt fündig geworden. Die vielversprechendste Webcam war die Roundshot auf dem Wasserturm Baldegg. Diese wurde aber gegen 17.30 Uhr vom Niederschlag umhüllt.

Der markierte Zipfel könnte das Anfangsstadium respektive das Endstadium der Funnelcloud darstellen. Die Erscheinung befindet sich nordöstlich des Wasserturms, geschätzt in etwa über Lengnau, was zu den Schnappschüssen von Bernhard passt.

17.20 Uhr:

Bild

Quelle: https://baden.roundshot.com/turm-baldegg/

17.30 Uhr:

Bild

Quelle: https://baden.roundshot.com/turm-baldegg/


Daneben habe ich noch zwei weitere interessante Webcam-Schnappschüsse der die Nordschweiz von West nach Ost durchquerenden Zelle(n) gefunden:

Untersiggenthal (AG), 17.19 Uhr

Bild

Quelle: Webcam-4insiders.com / Suixx.com

Lufingen (ZH), 17.58 Uhr

Bild

Quelle: Webcam-4insiders.com / Lufingen-info.ch


Interessant auch immer wieder zu sehen, wie eine Superzelle regional einfach mal die Atmosphäre aufräumt/blankputzt. Hier ein anschauliches Beispiel von Neuenhof (AG). Die Bilder entstanden jeweils im Abstand von 20 Minuten:


Bild



Bild



Bild

Quelle: Webcam-4insiders.com / Zire.ch

Gruss Chris
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7204
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1859 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Willi » Fr 21. Jun 2019, 21:36

Ein Feuchtenest da um Einsiedeln, hochgradig instabil. Wie geht das weiter?

Quelle: Zoomradar Pro
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3391
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 800 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Fr 21. Jun 2019, 21:46

Das geht explosionsartig hoch über der Region Zugerberg / Einsiedeln!
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Markus Pfister
Beiträge: 1860
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9056 Gais
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 755 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Markus Pfister » Fr 21. Jun 2019, 21:55

Endlich mal etwas Quellung heute, besser spät als nie:


Bild



Bild


Gruss

Markus
Schwäbrig, Gais/AR, 1150m

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6930
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 877 Mal
Danksagung erhalten: 4022 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Federwolke » Fr 21. Jun 2019, 22:13

Willi hat geschrieben:
Fr 21. Jun 2019, 21:36
Ein Feuchtenest da um Einsiedeln
Könnte der Schweiss sein, den ich vorgestern in der Region liegen gelassen hatte :lol:

Spass beiseite, es ist schon wie verhext. Da wartet man den ganzen Nachmittag und Abend vor dem Bildschirm und gähnt vor sich hin, und kurz nach Sonnenuntergang geht's dann los. Ist irgendwie auffällig diesen Sommer.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7204
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1859 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Willi » Fr 21. Jun 2019, 22:17

und kurz nach Sonnenuntergang geht's dann los.
Tagsüber zuviel Ag in der Luft???
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

flowi
Beiträge: 883
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von flowi » Fr 21. Jun 2019, 22:28

Willi hat geschrieben:
Fr 21. Jun 2019, 22:17
und kurz nach Sonnenuntergang geht's dann los.
Tagsüber zuviel Ag in der Luft???
:lol:

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7204
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2057 Mal
Danksagung erhalten: 1859 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Willi » Fr 21. Jun 2019, 23:01

Privatgewitter, Kamera gerichtet, aber irgendwie ist alles hinter den Wolken...

Quelle: Zoomradar Pro
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6930
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 877 Mal
Danksagung erhalten: 4022 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST/NCST, Gewitter 20.06.2019/21.06.2019

Beitrag von Federwolke » Fr 21. Jun 2019, 23:20

Willi hat geschrieben:
Fr 21. Jun 2019, 22:17
Tagsüber zuviel Ag in der Luft???
Heute ganz bestimmt nicht, wozu auch?

Antworten