Werbung

Hochnebelwarnung.

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Slep
Beiträge: 1302
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8404 Oberwinterthur
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Hochnebelwarnung.

Beitrag von Slep » Mo 12. Nov 2012, 14:13

WARNING VOR LANGWEILIGEM WETTER:-
Art der Warnung: Hochnebel.
Betroffene Gebiete: Ganzes Schweizer Mittelland zw. Genfer- und Bodensee; zum Teil auch Juranordfuss.
Dauer der Warnung: Viel zu lang.
Massnahmen beim Eintreten der besagten Lage:-
Diejenigen, die sich davon geplagt fühlen, werden von den Behörden gebeten, auf die umliegenden Hügel zu gehen, lieber mit Fotoapparat. Dies gilt, bis diese Warnung aufgehoben wird.
- herausgegeben vom WWW (WinterWintiWetter), 12.Nov.2012.

Und für diejenigen, die Englisch können oder mögen, hier das Original:-

"WARNING OF SEVERELY BORING WEATHER:-
Nature of warning: low grey cloud.
Areas affected: The entire central lowland of Switzerland from Lake Geneva to Lake Constance; also parts of the Basle area.
Duration of warning: excruciatingly long.
Measures to take in the event of said phenomenon:-
...Those plagued are urged by the authorities to take to the surrounding hills,
preferably with a camera. This applies till the all-clear is given.
- Issued by the Winty Met.Office, 12th Nov.2012."
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Benutzeravatar
Michi, Uster, 455 m
Beiträge: 2772
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 21:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8610 Uster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Michi, Uster, 455 m » Mo 12. Nov 2012, 17:12

Und sooo schön wäre es über dem Hochnebel gewesen, Top übrigens heute auf 2000-2300 m:

Bild

Mehr schöne Bilder hier:

http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de ... itaet.html

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
Beiträge: 4383
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 598 Mal

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Andreas -Winterthur- » Mo 12. Nov 2012, 17:40

Hier noch ein update aus WWW:

Aktuell regnet es hier; nein nicht Nebelnieseln! Sondern ein Regen-/Nieselgemisch, eindeutig auch mit Tropfen daruntern. Offenbar ist die "Hochnebeldecke" so dick und hoch, dass es für "kommunen" Niederschlag reicht.

Gruss Andreas
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Michi, Uster, 455 m
Beiträge: 2772
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 21:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8610 Uster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Michi, Uster, 455 m » Mo 12. Nov 2012, 18:10

@winti: eindeutig industrieregen mit konvektion kombiniert wegen ansteigen der obergrenze ;)
Zuletzt geändert von Michi, Uster, 455 m am Mo 12. Nov 2012, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Slep
Beiträge: 1302
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8404 Oberwinterthur
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Slep » Mo 12. Nov 2012, 18:46

Von wegen Industrieregen, es ist stärker als gestern, und ich hatte mein Velo draussen abgestellt denkend es bleibt trocken....:p
Wenn es so weiter geht, käme es sogar zu einem Hochnebelgewitter :!: ;)
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
Beiträge: 3932
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8610 Uster
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Dani (Uster) » Mo 12. Nov 2012, 19:11

Guten Abend,

Hier regnet es seit gut einer halben Stunde. Auch nicht wirklich Nieselregen sondern ziemlich kräftig, Nass würde man schnell. Es gab bereits heute Mittag in Zürich einen solchen Schauer.

Spezielle Hochnebellage.

Gruss
Dani
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Benutzeravatar
Michi, Uster, 455 m
Beiträge: 2772
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 21:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8610 Uster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Michi, Uster, 455 m » Mo 12. Nov 2012, 19:20

Der Höhentrog macht Hebung und feuchtlabil ist es bis 2500 m, knapp in den Minus-Bereich für Schauer bedeutend:

Bild
Quelle: http://wetter3.de/animation.html

Bild
Quelle: http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de ... ungen.html
Zuletzt geändert von Michi, Uster, 455 m am Mo 12. Nov 2012, 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6559
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 776 Mal
Danksagung erhalten: 3354 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Federwolke » Mo 12. Nov 2012, 20:10

Fast die gesamte Nordostschweiz wurde mit diesen "Hochnebelschauern" eingedeckt - mit RR-Summen bis zu 2.6 mm (Schwägalp) zwischen 12 und 18z

Chicken3gg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Chicken3gg » Mo 12. Nov 2012, 20:21

vom Radar erfasst werden sie ja. Für mich als Radar-Laie sieht das aus, als ob die NS nicht unbedingt sehr tief entstehen, eher in 2-3km Höhe? Die Obergrenze liegt doch aber bei etwa 2000m?

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6559
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 776 Mal
Danksagung erhalten: 3354 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochnebelwarnung.

Beitrag von Federwolke » Mo 12. Nov 2012, 21:16

Das Albis-Radar steht tief genug, um auch Niederschläge zwischen 1000 und 2000 m zumindest in der näheren Umgebung zu erfassen. La Dôle hingegen wäre hier wahrscheinlich blind.

Antworten