Werbung

Isobarenkarte

Grundlagen und Expertenwissen.
Antworten
Mathias1000
Beiträge: 37
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 16:22
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Isobarenkarte

Beitrag von Mathias1000 » Sa 8. Sep 2018, 21:42

Wie jeder weis, schon die ganze nächste Woche die Sonne mit relativ hohen Temperaturen.

Wen ich diese Isobarenkarte angucke, ist doch ein recht grosses Tiefdruckgebiet in Richtung Schweiz unterwegs.
Auch auf dem Satellitenbild sind Wolken in der Nähe.
https://meteo.search.ch/europa
Was übersehe ich da, das die ganze Woche die Sonne scheint ?

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6763
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1710 Mal
Danksagung erhalten: 1425 Mal
Kontaktdaten:

Re: Isobarenkarte

Beitrag von Willi » So 9. Sep 2018, 09:37

Hallo Mathias

Das ist nur ein Standbild, das zeigt keine Eintwicklung in die Zukunft. Diese kannst du zum Beispiel da anschauen, Wolken (weiss) und Niederschlag (blau):
https://www.meteoblue.com/de/wetter/kar ... lag/europa

Gruss Willi

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6531
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 3321 Mal
Kontaktdaten:

Re: Isobarenkarte

Beitrag von Federwolke » So 9. Sep 2018, 10:19

Um die Frage nach der Ursache des Widerspruchs zu beantworten: Die Bodendruckkarte ist gerade im Sommerhalbjahr wenig aussagekräftig. Viel wichtiger sind die Verhältnisse in höheren Luftschichten, und da haben wir derzeit einen sich aufwölbenden Hochdruckrücken (rot in der folgenden Darstellung):

Bild

Somit rennen sich die atlantischen Tiefs und Fronten zu Tode oder werden nach Norden abgedrängt. Zum Ende der Woche flacht der Rücken wieder ab, die Tiefs können auch bei uns wirksam werden.

Mathias1000
Beiträge: 37
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 16:22
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Isobarenkarte

Beitrag von Mathias1000 » So 9. Sep 2018, 16:30

Willi hat geschrieben:Hallo Mathias

Das ist nur ein Standbild, das zeigt keine Eintwicklung in die Zukunft. Diese kannst du zum Beispiel da anschauen, Wolken (weiss) und Niederschlag (blau):
https://www.meteoblue.com/de/wetter/kar ... lag/europa

Gruss Willi
Interessante Seite, da sieht man gut, das die Schweiz in einem Hoch hockt. Am Mittwoch um 20:00 bis Donnerstag Mittag, ist die Schweiz voll in den Wolken. Aber wieso zeigt Meteoschweiz volle Sonne an und dies in allen drei Gebieten ?

Code: Alles auswählen

Die Bodendruckkarte ist gerade im Sommerhalbjahr wenig aussagekräftig. 
Dann zeigt die Isobarenkarte nur die Luftströme am Boden an ?

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 6763
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 1710 Mal
Danksagung erhalten: 1425 Mal
Kontaktdaten:

Re: Isobarenkarte

Beitrag von Willi » So 9. Sep 2018, 21:10

Am Mittwoch um 20:00 bis Donnerstag Mittag, ist die Schweiz voll in den Wolken. Aber wieso zeigt Meteoschweiz volle Sonne an und dies in allen drei Gebieten ?
Die Prognose der Meteoschweiz dürfte den Tag stärker gewichten als die Nacht. Zudem sind die Modellunterlagen der beiden Anbieter wohl nicht übereinstimmend.

Gruss Willi

Antworten