Seite 87 von 88

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Verfasst: Fr 23. Aug 2019, 11:21
von Rontaler
Torro hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 09:44
Mike, 4055 Basel hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 09:26
Nichts mit Auflösung. Jetzt hat es der Hochnebel sogar bis nach Basel geschafft. War von Sonnenaufgang bis 9 Uhr wolkenlos. Jetzt ist der Hochnebel da. Finde ich für Ende August schon sehr extrem. Kenne solche Lagen, wo der Hochnebel nach wolkenlosem Start aus Osten reinzieht eigentlich nur aus dem Spätherbst bis zum Frühjahr, aber nicht im August.
Hört doch bitte auf mit dem Gejammer hier, ich bin sicher, dass andere Foren dafür geeigneter wären.

Eigentlich wäre ich dafür, einen Thread Es darf gejammert werden zu eröffnen, und den Moderatoren hier müsste erlaubt werden, entsprechende Posts (welche nichts Substanzielles zur Wetterlage beitragen), kommentarlos dorthin zu verschieben.

Wesentlich interessanter wären doch z.B. Historie (ist das tatsächlich so selten wie behauptet? Wann gab's solche Wetterlagen auch schon? Was waren die vorherigen Grosswetterlagen?) und Ursachen (wie kommt es dazu, wenn wirklich selten, was ist anders?).

Dieser Post darf übrigens dann gerne auch in besagten Thread geschoben werden ;)
Frecher Post, sorry. Natürlich ist in diesem Thread wohl auch der "jammerige" Unterton dabei, klar, wer hockt schon gerne unter Hochnebel Ende August, wenn es so schön und warm sein könnte?

Dennoch verteidige ich meine und die anderen Posts hier drin, denn es sind Satellitenbilder, Beobachtungen, Webcams etc. drin, die eine spätere Nachbetrachtung dieser speziellen Wetterlage ermöglichen, insofern völlig ok in einem Wetterforum.

Warum es keine synoptische Erklärungsansätze von entsprechenden Forenmitgliedern gibt entzieht sich meiner Kenntnis. Keine Zeit, noch Ferien, keine Lust, keine Ahnung. In den letzten Monaten haben sich viele der jahrelangen Poster (u. A. hochkarätig) nicht mehr gemeldet, soweit mein Eindruck.

Den Thread deswegen aber als "Jammer-Thread" zu kennzeichnen ist daneben.

PS. Bitte löschen später. Danke.

Gruss

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Fr 23. Aug 2019, 19:31
von Furion
Ja meine Güte ein wenig jammern muss sein. Wir sind ja noch keine Maschinen sondern eben Menschen und Menschen haben Emotionen die sie zu verschiedenen Äusserungen bewegt. Dieses Forum ist nun wirklich sehr sehr gesittet und es geht hier wirklich sehr wenig schräges ab. Wenn hier nun Leute motzen es werde gejammert ist das schon sehr bünzlig, denn es gibt da andere Foren in denen das was hier als störend empfunden wird noch zum guten Ton gehört.

Gruss Furion

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Fr 6. Sep 2019, 08:29
von Willi
Komische Kaltfront gestern. Vielerorts im Westen und Norden trocken aber im Süden kräftiger Niederschlag.

Quelle: www.meteoradar.ch/regenkarten
Bild

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Fr 6. Sep 2019, 10:01
von Federwolke
Ja, uns hat es gestern einfach übersprungen, sinnlos grau war es trotzdem. Dafür haben wir jetzt das perfekte Winterdepressions-Wetter mit tiefhängendem, konturlosem Wolkengrau, Bise, "Nieselregenschauer" und 10 Grad. Also ungefähr das, was uns mehrheitlich in den nächsten 7 Monaten erwartet. Wie sehr hab ich's doch vermisst... :roll:

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Sa 7. Sep 2019, 09:54
von Necronom
Gestern war das Grau in Basel gar nicht so "wüescht". Hatte keinen Arbeitseinsatz und habe einen Freund in Basel getroffen. Die Bilder hat er auf meine Anregung hin mit seiner Smartphone-Kamera am späten Nachmittag gemacht:



Bild



Bild


Ist jetzt nicht spektakulär, aber war eine sehr schöne Stimmung.

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: So 8. Sep 2019, 15:27
von Mike, 4055 Basel
Gestern Abend Cosmo auf https://meteo.search.ch/prognosis geschaut, wegen dem Quartierflohmi heute im Gellert und gedacht: Oh schön, ganzen Nachmittag trocken. Nur am Abend, gegen 22 Uhr, waren ein paar schwache Signale auszumachen. Das Niederschlagsgebiet war nur über der Ostschweiz. Wirklichkeit und COSMO sehen heute auf einmal ganz anders aus. Was war denn da wieder los?

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Mo 9. Sep 2019, 18:47
von Microwave
Auf dem Albisgüetli hatte es gestern geschifft, geschossen wurde trotzdem :) .
Ob das wettermässig so im Programm war, kann ich mangels Nachschauen nicht sagen.

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Do 12. Sep 2019, 17:57
von flowi

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Do 12. Sep 2019, 21:32
von Kaiko (Döttingen)
Teilweise recht üble Bilder aus Spanien: :cry:

https://twitter.com/avamet

Lokal mehr als 300mm Niederschlag.

Gruss Kaiko

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Verfasst: Do 12. Sep 2019, 21:56
von flowi
Laut MeteoNews bis zu 400 mm,
hier mit schöner IR Animation: https://twitter.com/MeteoNewsAG/status/ ... 0766096386