Werbung

Spannende Winterwoche 07.01.2019-12.01.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Markus Pfister
Beiträge: 1851
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9056 Gais
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-12.01.2019

Beitrag von Markus Pfister » Fr 11. Jan 2019, 10:27

Hallo,

wir haben nun ca. 90cm Schnee auf dem Schwäbrig. Noch immer sind Spuren der Verwehungen sichtbar, obwohl gestern mit Nordstau und Bodensee-Effekt gleichmässig 25 bis 30cm dazugekommen sind.


Bild


Beste Grüsse

Markus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Markus Pfister für den Beitrag (Insgesamt 2):
flowi (Fr 11. Jan 2019, 13:06) • Michael (Dietikon) (Fr 11. Jan 2019, 21:30)
Schwäbrig, Gais/AR, 1150m

neco
Beiträge: 41
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 20:15
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-12.01.2019

Beitrag von neco » Fr 11. Jan 2019, 13:58

Trotz den schönen Wintermeldungen und Fotos ist es doch relativ „warm“ geblieben.. zumindest in der NW Schweiz. Erst diese Nacht gingen die Temperaturen wieder unter 0 Grad, aber auch nur bis knapp -1. Also richtig kalt ist diese Winterwoche nicht
Wetterstation in Reinach Baselland: http://www.wetter-reinach.com

Michael (Dietikon)
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 25. Feb 2002, 00:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8953 Dietikon
Hat sich bedankt: 427 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-12.01.2019

Beitrag von Michael (Dietikon) » Sa 12. Jan 2019, 09:52

Noch eine kleine Ergänzung zur Lawine auf der Schwägalp - vielleicht etwas OT. Das Hotel Säntis befindet sich gemäss der Gefahrenkarte für Lawinen noch in der blauen Zone (mittlere Gefahr). Zudem erreichte 1942 eine Lawine bereits denselben Bereich (siehe https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/v ... y/22572605). Am Do war die Lawinengefahr in der Region gross. Das SLF warnte im Lawinenbulletin vor einzelnen Spontanlawinen, die aber sehr gross werden können. Ganz so überraschend, wie von verschiedenen Seiten dargestellt, war es also nicht, dass dort an diesem Tag eine grosse Lawine niedergehen konnte.

Gruss, Michael

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michael (Dietikon) für den Beitrag:
Severestorms (Sa 12. Jan 2019, 14:52)
Dietikon ZH 405 m ü. M.
www.meteoprime.ch

Benutzeravatar
Slep
Beiträge: 1342
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8404 Oberwinterthur
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-12.01.2019

Beitrag von Slep » Sa 12. Jan 2019, 14:17

Hoi zäme.
Bis gestern war der Schnee zu pulvig, um etwas zu bauen. Heute ist es aber soweit, wegen dem Tauwetter klebt das Baumaterial sehr gut zusammen, und ich konnte davon profitiern. :mrgreen:


Bild


Kreativer Gruss, Simon.
Zuletzt geändert von Slep am Sa 12. Jan 2019, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Slep für den Beitrag (Insgesamt 2):
Tobi (Rheintal, VBG) (Sa 12. Jan 2019, 15:10) • Furion (Sa 12. Jan 2019, 16:31)
You don`t have to be a total nutter of a weather freak to be on this forum - but it helps.

Furion
Beiträge: 407
Registriert: Di 23. Jan 2007, 20:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: 5607 Hägglingen
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Spannende Winterwoche 07.01.2019-12.01.2019

Beitrag von Furion » Sa 12. Jan 2019, 16:20

Anbei noch Winterbilder von Hägglingen AG:


Bild



Bild



Bild




Bild



Bild



Bild


Gruss Furion
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Furion für den Beitrag:
Microwave (Mo 14. Jan 2019, 05:14)

Antworten