Werbung

Hitzewelle ab 24.06.2019

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Michael (Dietikon)
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 25. Feb 2002, 00:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8953 Dietikon
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von Michael (Dietikon) » Di 25. Jun 2019, 22:23

Hallo zusammen

Die höchsten Temperaturen dürften morgen Mi in Basel und Sion erreicht werden. WRF rechnet morgen am Gitterpunkt Basel 38°C, was bei einer Temperatur von 24°C auf 850 hPa (gute Durchmischung vorausgesetzt) realistisch erscheint (siehe https://www.meteoprime.ch/wrf/wrf1/plots/20190625_00/). Vermutlich ist die Hitze kombiniert mit relativ hohen Taupunkten, da die Böden oberflächlich immer noch recht feucht sind. Ich schliesse deshalb nicht aus, dass der Hitzeindex in Basel morgen die 40°C-Marke knackt. Auch in Sion wird es wohl extrem heiss - mit 26°C auf 850 hPa sind dort ebenfalls rund 38°C möglich.

Spannend sind auch die MUCAPE-Werte, welche am Mi gemäss WRF hohe und am Do mit über 3000 J/kg extreme Werte erreichen sollen. Gleichzeitig reduziert sich am Do Abend in der NO-Schweiz die MUCIN auf niedrige Werte, wodurch Gewitter nicht vollkommen ausgeschlossen erscheinen. Da im Laufe des Abends noch erhöhte SRH-Werte hinzukommen, sollte man die Lage im Auge behalten.

Beste Grüsse
Michael
Zuletzt geändert von Michael (Dietikon) am Di 25. Jun 2019, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michael (Dietikon) für den Beitrag:
Bernhard Oker (Mi 26. Jun 2019, 05:00)
Dietikon ZH 405 m ü. M.
www.meteoprime.ch

B3rgl3r
Beiträge: 569
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 7408
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von B3rgl3r » Mi 26. Jun 2019, 07:52

Michael (Dietikon) hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 22:23
Spannend sind auch die MUCAPE-Werte, welche am Mi gemäss WRF hohe und am Do mit über 3000 J/kg extreme Werte erreichen sollen.
Apropos Extrem und CAPE. Schaut mal was GFS für Zentral-Frankreich auf Donnerstag Abend (20:00) MixedCAPE rechnet :shock: --> 5825J/kg
Mittwoch Abend OstFrankreich/Grenze zum Jura teils bei 4700J/kg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor B3rgl3r für den Beitrag:
Wetterfreund (Mi 26. Jun 2019, 16:16)

{{ Viele Grüsse, Andy @ 7408 Cazis > Davis Vantage VUE im Garten > Messwerte }}

Benutzeravatar
Rontaler
Beiträge: 2720
Registriert: Do 17. Jan 2008, 18:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: ZH Oberland (800 m ü.M.)
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von Rontaler » Mi 26. Jun 2019, 08:48

Sali zäme

Ich habe anhand der heutigen GFS 0Z Daten erneut die möglichen Tmax für eine durchschn. Flachlandstation (~ 450 m) berechnet. Ausgangslage war die gestrige lapse rate (0.79 °C/100 m), die wahrscheinlich aufgrund von Feuchtigkeit in Bodennähe und Trübung durch Saharastaub tiefer war als vorgestern (0.92 °C/100 m). Grundlagen für die Berechnung sind:

- Gestriges Tmax (33.9 °C)
- Gestrige lapse rate/100 m (berechnet anhand Diff. gemessene Tmax und 850 hPa unter Berücksichtigung des gpdm)
- Gestrige 850 hPa Werte (25.06.19 18Z Lauf GFS)
- Heutige 850 hPa Werte inkl. Prognosen (26.06.19 0Z Lauf GFS)

Bild

Quelle: forum_uploads/incoming/20190626_083638_ ... r_frei.png
(Gitterpunkt ugf. Buchrain/LU) + eigene Aufbereitung

Berechnetes Tmax für heute ist 33.1 °C. Berücksichtige ich nun das um + 2.5 K höhere Tmin (19.9 °C heute vs. 17.4 °C gestern), sind heute theoretisch 35.6 °C möglich, was exakt dem bereits zweifach erreichten Stationsrekord von Buchrain/LU entspräche (27.07.2013, 07.07.2015). Voraussetzung ist aber, dass die lapse rate nicht noch tiefer ist als gestern und die Sonneneinstrahlung heute weiterhin ungestört bleibt (Trübung durch Saharastaub mal beiseite gelassen).

Ich gehe davon aus, dass im Grossteil der Nord- und Ostschweiz heute die höchsten Temperaturen erreicht werden und nicht morgen, denn aus Norden/Nordosten kommt etwas "kühlere" Luft daher und trennt die Schweiz in heiss bis Backofen (Genf, Wallis, Tessin):

Bild

So richtig krasse Luftmassen sind aber (glücklicherweise) erst in Südfrankreich zu finden. Dort wohl > 40 °C, morgen auch z. T. deutlich > 40 °C in Norditalien (Vercelli und östlich gem. Kachelmannwetter Tmax 43/44 °C :shock: ):

Bild

Bild

Tmax 27.06.19 Piemont, Provinz Novara:
https://kachelmannwetter.com/ch/modellk ... 1800z.html

Abgespeicherte Version: forum_uploads/incoming/20190626_105706_ ... r_frei.png

Gruess
Zuletzt geändert von Rontaler am Mi 26. Jun 2019, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rontaler für den Beitrag:
Mathias Uster (Mi 26. Jun 2019, 10:36)
Wetterfanatisch mit Leib und Seele. :) Aktuelle Wetterdaten aus Buchrain/LU auf RontalWetter.ch: Live Wetterdaten oder AWEKAS

flowi
Beiträge: 884
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 14:32
Hat sich bedankt: 578 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von flowi » Mi 26. Jun 2019, 12:50

:warm:
Gerade aus einem kühlen Raum nach draußen gekommen, wie in der Karibik.
Fette Luftfeuchtigkeit. Das Heu trocknet zum Glück trotzdem.

Tropennächte auch in den Höhenlagen des Schwarzwaldes:
Bild

Thundersnow
Beiträge: 303
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:28
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9402 Mörschwil
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von Thundersnow » Mi 26. Jun 2019, 15:19

Hallo zusammen

An meiner Wetterstation und generell in der Ostschweiz lagen die Temperaturen gestern etwas tiefer als erwartet, fand ich. Ich zweifle für meine Station sogar langsam am Platz 3. In der Höhe siehts anders aus: Auf dem Säntis wurden heute 21.0°C gemessen. Das wäre Rekord. Wie lange wird dort schon gemessen?

Gruss Thundersnow
Aktuelle Wetterdaten (Neu), Bilder und Berichte http://meteomoerschwil.zangl.ch

DomE
Beiträge: 374
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 15:05
Wohnort: 5430 Wettingen, 408 m.ü.M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von DomE » Mi 26. Jun 2019, 16:41

Das wird heute nix mit den 36.9 in Binnigen und auch Bern wird knapp. Genf ist schon fast kühl mit 32 :-D

Markus (Horw)
Beiträge: 1224
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 6048 Horw
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von Markus (Horw) » Mi 26. Jun 2019, 17:14

Die Karte zu den Temperaturen der privaten Stationen müsste man sich fast abspeichern. Diese Farben wird man selten wieder sehen.
https://www.awekas.at/de/map.php?map=temp (verfällt)
Markus Burch

B3rgl3r
Beiträge: 569
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: 7408
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von B3rgl3r » Mi 26. Jun 2019, 17:26

Markus (Horw) hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 17:14
Die Karte zu den Temperaturen der privaten Stationen müsste man sich fast abspeichern. Diese Farben wird man selten wieder sehen.
https://www.awekas.at/de/map.php?map=temp (verfällt)
Meine steht Aktuell (17:23) bei 36.1°.
Pratval von der MeteoGroup bei 34.9° (16:00 Wert) Source: http://wetterstationen.meteomedia.ch/?m ... ion=069083
Pratval ist um die 70 Meter Höher gelegen. Hm und sonst... ich vermute dass die Davis Vantage Vue und die Davis Vantage Pro 2 (in Thusis / Privat) ca. 1° zu hoch bei den OfenTemps anzeigen... sind beide nicht belüftet (wobei ich die Station der Pro2 nicht persönlich kenne, die gibts ja auch mit Lüftung).

Aber um die 35+ sind es sicher noch :warm:

PS: Awekas ist ziemlich penibel. Falsche Werte werden verifiziert und herausgefischt. So verkehrt sind die Violetten Dinger auf der Karte nicht. Aber natürlich mit Vorsicht zu geniessen :mrgreen:

{{ Viele Grüsse, Andy @ 7408 Cazis > Davis Vantage VUE im Garten > Messwerte }}

Benutzeravatar
Bruno Amriswil
Beiträge: 549
Registriert: Do 16. Jul 2009, 10:14
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8580 Amriswil / TG
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von Bruno Amriswil » Mi 26. Jun 2019, 17:34

Derweil hier in der Nordostschweiz:

- Bischofszell: 34.4° (SwissMet)
- Güttingen: 33.6° (SwissMet)

Eigene Messstationen:

- Amriswil: 34.6°
- Uttwil: 34.9°
- Roggwil/TG: 35.9°

:warm:
Cheers
Bruno
http://www.amriswilerwetter.ch
Messstationen in: Amriswil / Uttwil / Roggwil (TG)

Zumi (AR)
Beiträge: 380
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:13
Geschlecht: männlich
Wohnort: Schwellbrunn (AR)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hitzewelle ab 24.06.2019

Beitrag von Zumi (AR) » Mi 26. Jun 2019, 17:37

Kurz nach 17 Uhr wurde hier auf 950m die 30 Grad-Marke doch noch erreicht (30.3 Grad), allerdings nur kurz. Ich habe in den letzten zehn Jahren nur einmal über 30 Grad gemessen (30.1 Grad). Somit ein neuer Rekord für meine Wetterstation. Diese liegt idyllisch im Grünen und immer etwas im Talwind - whs etwas zu gut temperiert :)

Um 18 Uhr hat es sogar noch für 31.0 Grad gereicht.
Zuletzt geändert von Zumi (AR) am Mi 26. Jun 2019, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten