Die Suche ergab 5488 Treffer

von Willi
Mi 17. Jul 2019, 21:05
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 8776

Re: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019

Ach je, alles wieder ganz anders. Jetzt will es ECMWF kalt auf den 26., und GFS schiebt das Rüebli um 2 Tage auf den 28. Abwarten und Glacé schürfen.
von Willi
Mi 17. Jul 2019, 10:01
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 8776

Re: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019

Also wenn das so kommt, dann ziehe ich den Hut. Im Moment sieht das aber eher nach einer Lachnummer aus: Bin gespannt wievielen es gegen Ende Juli zum Lachen zumute ist. Beim ECMWF Modell schleicht sich schon seit ein paar Läufen wieder ein massives und stabiles Wärmehoch rein. Keine Spur vom Kälte...
von Willi
Di 16. Jul 2019, 18:38
Forum: Off Topic
Thema: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic
Antworten: 848
Zugriffe: 123279

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Es ist wirklich frappant, wie gut die heranrückenden Cirren zur absoluten Vorticityadvektion 300 hPa passen. Nicht ganz optimale Verhältnisse für die Beobachtung der partiellen Mondfinsternis (wird in den Medien ziemlich breitgeschlagen). Quelle: sat24.com /forum_uploads/incoming/20190716_183811_Wil...
von Willi
Mo 15. Jul 2019, 09:42
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 8776

Re: Mittelfrist / Langfrist Sommer 2019

Dafür will's ECMWF ziemlich warm. Leider kenne ich die Fortsetzung nicht (kann mir verschiedene Varianten vorstellen).

Quelle: ecmwf.int (Karte für den 25.7. 00 UTC)
Bild
von Willi
So 14. Jul 2019, 22:39
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Sonntagsgewitter 14.07.2019
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

Re: Sonntagsgewitter 14.07.2019

Top oder Flop Doppelflop heute :cry:, homöopathische Gewitter, immerhin spannende Wolkenformationen. Z.B. dieser Staub- ehm Feuchtesauger, siehe Video, aufgenommen zwischen 20 und 21 Uhr, Blickrichtung von Sellenbüren gegen Süden. Die Blitzrate war sehr armselig, aber immerhin grösser als Null. Ah,...
von Willi
So 14. Jul 2019, 18:22
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Sonntagsgewitter 14.07.2019
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

Re: Sonntagsgewitter 14.07.2019

Sieht hier nicht unbedingt nach Gewittern aus, anziehender gefühlt trockener Biswind um die Ecke des Uetlibergs. Taupunkte 10-12 Grad, nicht berauschend. Top oder Flop, fast so spannend wie Tennis, Daumen drücken. :up:
von Willi
So 14. Jul 2019, 11:19
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Sonntagsgewitter 14.07.2019
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

Re: Sonntagsgewitter 14.07.2019

Zwei Modellprognosen im Vergleich für Mitternacht. Jura oder Zentralschweiz?

Quelle: Arome (wxcharts.com)
Bild

Quelle: Cosmo (search.ch)
Bild
von Willi
So 14. Jul 2019, 08:11
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Sonntagsgewitter 14.07.2019
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

Re: Sonntagsgewitter 14.07.2019

Einschätzung von Ralph Rickli, Meteotest zur heutigen Lage, welche ich mit seiner Zustimmung gerne wiedergebe. Kommentare hierzu gerne erwünscht! Es gibt auch eine Serie Karten - diese sind im folgenden .zip gesammelt. Update 0845h: weitere Karten dem .zip beigefügt www.sturmforum.ch/forum_uploads/v...
von Willi
Sa 13. Jul 2019, 22:47
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Schauer und Gewitter 12.07.2019 (Tornado Bronschhofen -> Wil)
Antworten: 54
Zugriffe: 6610

Re: Schauer und Gewitter 12.07.2019

Eine erste Auswertung der Bilder (Schadensplätze) in den Medien deutet auf eine lange und schmale leicht gebogene Schadenschneise hin. Die Schneise ist zirka 100m breit und 3 Kilometer lang. Dieses Muster (lang und schmal) weist doch stark auf einen Tornado hin. Danke Kai für die Auswertung. Da sic...
von Willi
Sa 13. Jul 2019, 21:49
Forum: Allgemein Schweiz und Umgebung
Thema: Sonntagsgewitter 14.07.2019
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

Sonntagsgewitter 14.07.2019

Die Wetterlage morgen Sonntag ist geprägt durch ein kleines Höhentief, welches in der 2. Tageshälfte von Norden her über die Alpen südwärts wandert. Den erwarteten Gewittern auf der Vorderseite des Höhentiefs dürfte zugute kommen, dass die Aufheizung durch die Sonnenstrahlung bis weit in den Nachmit...