Werbung

Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Erdbeben, Kameras, Forumkritik usw.
Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
Beiträge: 5355
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8902 Urdorf
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von Bernhard Oker » Fr 19. Jul 2019, 07:39

Schönes Overshooting Top.
A line of thunderclouds was marching past the Al Qassim region of central Saudi Arabia when an astronaut on the @Space_Station shot this oblique photograph. These storm clouds were likely related to heavy rainfall and flooding in Yemen on April 13-14, 2016
https://twitter.com/Rainmaker1973/statu ... 8815095808

Gruss
Bernahrd
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
Beiträge: 5355
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8902 Urdorf
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von Bernhard Oker » Fr 19. Jul 2019, 11:32

Zuletzt geändert von Bernhard Oker am Fr 19. Jul 2019, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bernhard Oker für den Beitrag:
Federwolke (Fr 19. Jul 2019, 11:38)
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
Beiträge: 5355
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8902 Urdorf
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von Bernhard Oker » Fr 26. Jul 2019, 05:20

Ein Sack Reis wurde "zerstört" (nicht umgefallen) :lol:
https://www.bild.de/ratgeber/wissenscha ... .bild.html

Gruss
Bernhard
Zuletzt geändert von Bernhard Oker am Fr 26. Jul 2019, 05:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

Microwave
Beiträge: 914
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8004 Zürich
Hat sich bedankt: 1917 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von Microwave » Fr 26. Jul 2019, 16:37

BILD passt ja zu "Schockiert stehen die indische Feldarbeiter vor dem Krater".

Die Information kommt ja rüber. Wen interessiert da noch die Rechtschreibung? :lol:

Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
8, 5, 0
5, 0

Benutzeravatar
Bernhard Oker
Moderator
Beiträge: 5355
Registriert: Do 16. Aug 2001, 11:02
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8902 Urdorf
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von Bernhard Oker » Do 1. Aug 2019, 10:35

Doppelt so viele Kameras für Meteo Schweiz
Die Kameras des staatlichen Wetterdienstes sind veraltet. Nun rüstet er auf und verdoppelt die Zahl der Standorte.
https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/do ... y/15177529
Bernhard Oker - Urdorf (ZH/CH) - Meine Webseiten "Never Stop Chasing!"

helios
Beiträge: 295
Registriert: So 10. Mär 2013, 20:31
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von helios » Sa 3. Aug 2019, 21:18

Bild
Wärmebildblick in die Riviera (TI)
Die Wolken werden mit 0°C angezeigt.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
Beiträge: 7177
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren
Hat sich bedankt: 2045 Mal
Danksagung erhalten: 1836 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von Willi » So 4. Aug 2019, 22:41

Tröpfelnde und rumpelnde Überraschung in der Nacht? Das heranrückende Wolkenband ist mit lokalen, vereinzelt gewittrigen Schauern durchsetzt. Die zugehörige Welle ist in der Darstellung der abs. Vorticityadvektion 300 hPa gut ausgeprägt. Auch Cosmo (search.ch) und die Wetterberichte meteoradar und Meteoswiss lassen es da und dort etwas tröpfeln.

Quelle: metradar.ch
Bild

Quelle: wetter3.de
Bild
Gruss Willi
Immer da wenn's wettert

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
Beiträge: 6916
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 3074 Muri bei Bern
Hat sich bedankt: 873 Mal
Danksagung erhalten: 4001 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chat-Fenster: Wetter und Off-Topic

Beitrag von Federwolke » Do 22. Aug 2019, 10:44

Etwas aus der Rubrik "lokale Wetterphänomene, die es wahrscheinlich nur in den Modellen gibt". Heute: Die Napf-Zyklone :lol:

Bild

Immerhin besteht so die Hoffnung, dass sich der Hochnebel auflöst - zumindest im Auge des Sturms ;)

Torro
Beiträge: 30
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 17:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8207 Schaffhausen
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Beitrag von Torro » Fr 23. Aug 2019, 09:44

Mike, 4055 Basel hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 09:26
Nichts mit Auflösung. Jetzt hat es der Hochnebel sogar bis nach Basel geschafft. War von Sonnenaufgang bis 9 Uhr wolkenlos. Jetzt ist der Hochnebel da. Finde ich für Ende August schon sehr extrem. Kenne solche Lagen, wo der Hochnebel nach wolkenlosem Start aus Osten reinzieht eigentlich nur aus dem Spätherbst bis zum Frühjahr, aber nicht im August.
Hört doch bitte auf mit dem Gejammer hier, ich bin sicher, dass andere Foren dafür geeigneter wären.

Eigentlich wäre ich dafür, einen Thread Es darf gejammert werden zu eröffnen, und den Moderatoren hier müsste erlaubt werden, entsprechende Posts (welche nichts Substanzielles zur Wetterlage beitragen), kommentarlos dorthin zu verschieben.

Wesentlich interessanter wären doch z.B. Historie (ist das tatsächlich so selten wie behauptet? Wann gab's solche Wetterlagen auch schon? Was waren die vorherigen Grosswetterlagen?) und Ursachen (wie kommt es dazu, wenn wirklich selten, was ist anders?).

Dieser Post darf übrigens dann gerne auch in besagten Thread geschoben werden ;)

Mike, 4055 Basel
Beiträge: 227
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 13:33
Geschlecht: männlich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: 21./22.08.2019: Erste herbstliche Hochnebellage

Beitrag von Mike, 4055 Basel » Fr 23. Aug 2019, 10:05

Hört doch bitte auf mit dem Gejammer hier, ich bin sicher, dass andere Foren dafür geeigneter wären.

Ganz schön frech. Mein Posting war jetzt nicht dafür geeignet, um daraus ein Zitat für das "Gejammere hier" zu selektieren. Ich habe nicht gejammert, sondern nur den Istzustand und meine Beobachtungen aus dem Raum Basel beschrieben.
Ausserdem, was wäre so schlecht daran, wenn in ein paar Kommentaren, der Unmut über das derzeitige Wetter und den dazugehörigen Fehlprognosen zur Sprache kommt. Wer emotionslosen Output möchte, kann sich ja die verschiedenen Wettermodelle anschauen und nicht in Wetterforen lesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mike, 4055 Basel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Matthias_BL (Fr 23. Aug 2019, 10:28) • Tobi (Rheintal, VBG) (Fr 23. Aug 2019, 11:21)

Antworten